Ex-Schalker als Interimslösung

Paukenschlag in Manchester: Ralf Rangnick wird neuer Coach von Ronaldo

Ralf Rangnick heuert bei Manchester United an.
Ralf Rangnick heuert bei Manchester United an.
© picture alliance

25. November 2021 - 17:58 Uhr

Das ist ein echter Hammer!

Manchester United hat Ralf Rangnick als neuen Teamchef verpflichtet. Der ehemalige Schalke-Coach tritt damit die Nachfolge von Ole Gunnar Solskjaer an. Bis Saisonende schwingt er das Zepter an der Außenlinie beim Starensemble um Cristiano Ronaldo.

Erst Trainer, dann Berater

Einzig eine Einigung mit seinem aktuellen Arbeitgeber, Lokomotive Moskau, steht nach übereinstimmenden Medienberichten noch aus. Allerdings sie dies laut "The Athletic" nur Formsache. Auch nach seiner Zeit als Coach soll Rangnick den "Red Devils" erhalten bleiben und mindestens zwei Jahre als Berater fungieren.

Wer in der kommenden Saison den Trainerposten beim englischen Spitzenclub übernimmt, steht noch in den Sternen. Heißester Kandidat ist weiterhin Ex-Real-Coach Zinedine Zidane. (tme)