Wegen Covid-19 auch Abstand von ihrem Mann

Patricia Kelly: SO erlebt sie ihre Corona-Infektion - "Nicht mal einen Kuss"

14. Dezember 2020 - 7:57 Uhr

Jetzt hat es auch Patricia Kelly erwischt

Sängerin Patricia Kelly (51) hat es nun auch erwischt! Wie RTL erfahren hat, ist der "Kelly Family"-Star nun auch an Covid-19 erkrankt. Vor einigen Tagen steckte sie sich mit dem Coronavirus an und musste daher TV-Shows absagen. Inzwischen ist sie auf dem Weg der Besserung. "Ich erhole mich", sagt sie in einem Videostatement an RTL. Wie stark die Symptome waren und wie die Krankheit bei ihr verlaufen ist, erzählt sie im Video.

Ehemann Denis hat ihr Halt gegeben - wenn auch auf Distanz

Wie Patricia Kelly sagt, kamen die Symptome aus dem Nichts. Zunächst eher untypisch, so dass sie erst gar nicht in Erwägung zog, dass es Corona sein könnte. Dann hatte sie stechende Schmerzen in Form von Bauchkrämpfen und Nierenschmerzen, mit denen sie ins Krankenhaus kam. Dort stellte man per Routine-Corona-Test schließlich fest: Ja, sie ist positiv.

Zum Glück blieben ihr Mann Denis Sawinkin und ihre beiden Söhne bisher verschont. Dafür ist sie besonders dankbar. "Denis ist der größte Held in meinem Leben, hat für mich gekocht und mich verwöhnt. Und das alles auf Abstand – wir haben sogar in getrennten Betten und Zimmern geschlafen, Essen auf Abstand - es gab nicht mal einen Kuss!"

Inzwischen ist Patricia auf dem Weg der Besserung. Eines ist ihr aber noch wichtig, zu betonen: "Nicht jeder hat das Glück, das ich hatte, ohne großen Schaden davon gekommen zu sein. Bitte haltet euch an die Regeln."

Promis und Corona

Schon zahlreiche Promis haben sich mit Covid-19 infiziert: Darunter RTL-Moderatorin Sandra Kuhn, Societylady Kader Loth, die sogar im Krankenhaus landete, Amira Pocher sowie Ex-Fußballer Dennis Aogo und seine Frau Ina.

Auch interessant