Kandidatenvorstellung

"Paradise Hotel" 2019: Kevin, der sensible Dauersingle mit Ruhrpott-Charme

7. August 2019 - 9:57 Uhr

„Paradise Hotel“-Kandidat Kevin im Check

Wer denkt, dass bei "Paradise Hotel" nur Machos ihr Unwesen treiben, hat die Rechnung ohne Kevin gemacht. Der gebürtige Kamenzer mit Ruhrpott-Charme ist nämlich so gar kein Aufreißer-Typ, schätzt und respektiert das weibliche Geschlecht und wickelt Ladys und Zuschauer mit seiner sensiblen und einfühlsamen Art um den Finger. Und: Er ist mit ganzem Herzen dabei, um nach sechs Jahren Singledasein endlich seine Traumfrau zu finden.

Paradise Hotel 2019: Kevins Traumfrau

Sechs Jahre lang war Kevin auf der Suche nach der ganz großen Liebe, jetzt soll es endlich klappen. Mit welcher Frau er sich am liebsten das Zimmer teilen würde, verrät er im Video.

Seine Strategie

Kaum zu glauben, aber wahr: Kevin ist KEIN Draufgänger, sondern wartet lieber vorsichtig ab, als bei Ladies selbst aktiv zur Tat zu schreiten. "Ich lasse mich eher ansprechen und dann zeige ich den Frauen aber, wie ich wirklich bin." Kein Wunder, dass er an die Zeit im Paradise Hotel ganz unvoreingenommen und locker rangeht: "Eine richtige Strategie habe ich gar nicht. Ich weiß nicht, was auf mich zukommt, ich weiß nicht, was für Männer da sind, ich weiß nicht, was für Frauen da sind. Das ergibt sich alles spontan."

Ganze Folgen von "Paradise Hotel" gibt es bei TVNOW Premium.