RTL.de
TV
GZSZ
Dschungelcamp
Der Bachel
DSDS
Now
Themen und Personen

Paradise Hotel 2019

Im August 2019 öffnete das „Paradise Hotel“ erstmals seine Pforten: 11 Singles kämpften in der ersten Staffel um die große Liebe – und um 20.000 Euro.

Paradise Hotel 2019 TVNOW / Frank Fastner

​„Paradise Hotel“ 2019: 11 Singles wählen zwischen Geldgier und Gefühlen

Lust, Liebe, Eifersucht und Intrigen: Bei „Paradise Hotel“ ist alles inklusive. In der ersten Staffel der RTL-Dating Show wagten 11 Singles das Abenteuer ihres Lebens im schönsten Hotel der Welt in Mexiko. Dort angekommen, wurden die Liebeswilligen in Pärchen aufgeteilt und bekamen luxuriöse Doppelzimmer zugeteilt. Mit einer Ausnahme: Ein Single blieb allein und musste versuchen, die gefundenen Paare auseinanderzubringen, um weiter in der Sendung zu bleiben. Wer am Ende in den Paarzeremonien ohne Partner dastand, musste die Sendung verlassen. Frische Single Gäste hielten das Liebeskarussell jede Woche weiter in Bewegung.

​Bei „Paradise Hotel“ 2019 waren auch bekannte Gesichter dabei

Zwei Monate lang wurde im mexikanischen Hotel geflirtet, gedatet und gefeiert – und vor allem einige Intrigen gesponnen. Unter den Teilnehmern bei „Paradise Hotel“ waren unter anderem einige bekannte Kuppelshow-Gesichter zu finden: Salvatore Vassallo hatte zuvor bereits an der RTL-Show „Temptation Island“ teilgenommen und Single-Lady Linda Schwarz war vorher bereits bei „Love Island“ im TV zu sehen.

„Paradise Hotel“ 2019: Vanessa und Mario gewannen das große Finale

Auch im Finale winkte Hochspannung bis zum Schluss: Würde das Gewinnerpaar sich für die Liebe entscheiden und das Preisgeld gemeinsam mit nach Hause nehmen, oder würde einer der beiden sich für das Geld entscheiden und die Prämie allein einstreichen?
Im großen Finale bekamen schließlich zwei Pärchen die Chance auf den Gewinn von 20.000 Euro: Mario und Vanessa traten gegen Lucy und Elyas an. Am Ende konnten sich die Publikumslieblinge Mario und Vanessa durchsetzen und entschieden sich für die Liebe: Sie nahmen die Siegprämie gemeinsam mit nach Hause. Ein weiteres Paar ging ebenfalls erfolgreich aus der Show heraus. Trotz ihres Ausscheidens in der 10. Folge blieben Miriam und Miguel auch nach Ende der ersten Staffel ein Paar.

Vanessa Meisinger moderierte „Paradise Hotel“ 2019

Moderiert wurde die erste Staffel „Paradise Hotel“ von der ehemaligen „Popstars“-Moderatorin Vanessa Meisinger. Neben der Moderation führte sie auf RTL.de ihr Hotel-Videotagebuch „Meisis Hotelgeflüster“ mit den Highlights aus der aktuellen Folge. Im März 2020 wurde bekannt, dass Vanessa Meisinger aufgrund ihrer Schwangerschaft in der zweiten Staffel „Paradise Hotel“ nicht mehr vor der Kamera stehen wird. Für sie übernimmt Angela Finger-Erben.

Weitere Informationen und alle Highlights aus der ersten Staffel von „Paradise Hotel“ finden Sie jederzeit hier bei RTL.de.