Top-Bücher-2020

"Ohne Schuld": Der neue Charlotte-Link-Krimi im Check

Charlotte Links Buch "Ohne Schuld" ist im November 2020 erschienen.
© Amazon.de

22. Dezember 2020 - 11:43 Uhr

Garant für Bestseller

Charlotte Link ist die erfolgreichste deutsche Autorin der Gegenwart. Ihre Bücher landen in schöner Regelmäßigkeit auf den Bestsellerlisten. So auch ihr neuer Krimi "Ohne Schuld"*, erschienen im November 2020.

von Kristine Schmidt

Ein neuer Fall für Kate Linville und Caleb Hale

Das Buch ist bereits der dritte Fall für das Ermittlerteam Kate Linville und Caleb Hale - nach "Die Betrogene" und "Die Suche". Aber es ist auch für Neueinsteiger bestens geeignet.

Ich selbst habe die beiden ersten Linville/Hale-Bücher nicht gelesen und konnte mich trotzdem direkt problemlos mit den Protagonisten identifizieren. Das Buch ist ein echter "Pageturner" und man ist sofort gefesselt und begierig darauf, den Fall zu verstehen und zu lösen.

Lese-Tipp: Die besten Krimis 2020

Rätsel der Vergangenheit

Charlotte Link versteht es dabei bestens, die (zahlreichen) beteiligten Personen und ihre Perspektiven so gut zu vermitteln, dass man nie den Überblick verliert. Das gleiche gilt für den komplexen Fall. Anders als in anderen Krimis wird der Leser hier immer gut "an die Hand genommen". Und bestens unterhalten.

"Ohne Schuld" gehört zu den Krimis, bei denen das Täter-Motiv in der Vergangenheit liegt. Das macht den Fall besonders spannend und schwer zu lösen. Lange tappen die Ermittler komplett im Dunkeln - und der Leser mit ihnen.

Worum es geht
"Ein wolkenloser Sommertag, die Hitze drückt aufs Land. Im Zug von London nach York zielt ein Fremder mit einer Pistole auf eine Frau. Sie entkommt in letzter Sekunde. Zwei Tage später: Eine junge Frau stürzt mit ihrem Fahrrad, weil jemand einen dünnen Draht über den Weg gespannt hat. Sie ist sofort bewusstlos. Den folgenden Schuss hört sie schon nicht mehr.

Die Frauen stehen in keiner Verbindung zueinander, aber die Tatwaffe ist dieselbe.

Kate Linville, neu bei der North Yorkshire Police, wird sofort in die Ermittlungen hineingezogen. Sie kommt einem grausamen Geheimnis auf die Spur und gerät selbst in tödliche Gefahr. Denn der Täter, der eine vermeintliche Schuld rächen will, gibt nicht auf…"

(Klappentext)

Lesespaß im Lockdown

Charlotte Link ist ein Vollprofi und Garant für Spannung. Und für Charaktere, die zur Identifikation einladen. Man leidet mit Opfern, Ermittlern - und sogar mit dem Täter. Der perfekte Krimi-Lesespaß für einen Winter im Lockdown.

*Wir arbeiten in diesem Beitrag mit Affiliate-Links. Wenn Sie über diese Links ein Produkt kaufen, erhalten wir vom Anbieter eine Provision. Für Sie entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo und wann Sie ein Produkt kaufen, bleibt natürlich Ihnen überlassen.