12. Juli 2019 - 12:38 Uhr

Neue Handheld-Konsole für unterwegs

Nintendo bringt am 20. September eine kleine Switch auf den Markt. Die Switch Lite ist deutlich günstiger als die Switch, bringt aber keinen TV-Modus mehr mit und wird in drei verschiedenen Farben erscheinen (Gelb, Grau, Türkis). Wir stellen die Unterschiede vor.

Fest verbaute Joy-Con-Controller, TV-Modus fehlt

Was sofort auffällt: Die Switch Lite hat fest verbaute Joy-Con-Controller, bei der klassischen Switch lassen sich die Steuermodule abnehmen. Immerhin können weitere Joy-Con-Controller drahtlos angeschlossen werden, damit man an einer Switch Lite gemeinsam spielen kann. Ein weiterer Vorteil der externen Joy-Con-Controller: Damit kann auch die Bewegungssteuerung bei Spielen genutzt werden. Das ist mit den fest verbauten Controllern nicht möglich.

Die Switch Lite hat mit 5,5 Zoll einen kleineren Bildschirm als die Switch. Der ist 6,2 Zoll groß. Die Auflösung bleibt bei 720p. Dafür ist die Switch Lite 120 Gramm leichter als die Switch mit Joy-Con-Controllern. Damit ist klar: Die Switch Lite kommt als reinrassige Handheld-Konsole für unterwegs daher. Sie hat keinen TV-Modus, kann also nicht am großen Fernseher angeschlossen werden. Auch der Tisch-Modus fehlt. Ebenfalls nicht vorhanden sind die HD-Vibrationsfunktion und die IR-Bewegungskamera.

Schön für die Unterwegs-Zocker: Mit dem auf der linken Seite verbauten Aufnahmeknopf kann man weiterhin Bildschirmfotos oder Videos aufnehmen.

Alle Switch-Titel mit Handheld-Modus werden unterstützt

Nintendo verspricht, dass mit der Switch Lite alle Switch-Titel gespielt werden können, die den Handheld-Modus unterstützen.

Bei der Geschwindigkeit wird es kaum Unterschiede geben, verbaut ist wie bei der Switch ein Tegra-Chip von Nvidia. Auch die Akkulaufzeit wird ähnlich zur Switch sein. Für beide Konsolen gibt Nintendo an, dass "die Akkulaufzeit mehr als sechs Stunden betragen kann."

Die Switch Lite ist damit kein Nachfolger der Switch, sondern eher die kleine Schwester. Bei Amazon.de ist die Switch Lite mit einem Preis von 229,99 Euro gelistet.