RTL News>News>

Niedersachsen: Junge (3) klaut Autoschlüssel seiner Eltern und fährt gegen Straßenschild

Skurriler Unfall in Peine (Niedersachsen)

Junge (3) klaut Autoschlüssel seiner Eltern und fährt gegen Straßenschild

picture alliance / imageBROKER | Carsten Leuzinger
Ein dreijähriger Junge schnappt sich den Autoschlüssel seiner Eltern, läuft heimlich zum Familienauto und fährt damit los.
picture alliance / imageBROKER | Carsten Leuzinger

Peine (Niedersachsen): Junge (3) kracht gegen Verkehrsschild

Es war wohl ein Moment der Unachtsamkeit! Ein dreijähriger Junge schnappt sich den Autoschlüssel seiner Eltern, läuft heimlich zum Familienauto und fährt damit los. Die gefährliche Spritztour durch Peine endete am Samstag nach rund 150 Metern mit einem Unfall: Das Kind krachte gegen ein Verkehrsschild. Es blieb zum Glück unverletzt.

Autofahrerin konnte Schlimmeres verhindern

Wie die Polizei am Samstagnachmittag mitteilte, nahm das dreijährige Kind den Fahrzeugschlüssel eines Elternteiles an sich und startete damit den Wagen der Familie. Kurz darauf verursachte es einen Unfall auf einer öffentlichen Straße und kam so zum Stehen. Eine aufmerksame Fahrerin konnte offenbar Schlimmeres verhindert, indem sie den Schlüssel herauszog. Verletzt wurde niemand.

Wie der Junge an den Schlüssel kam und den Wagen überhaupt steuern konnte, will nun die Polizei klären. (mor)