Spieler bricht sich Wadenbein

Horror-Verletzung schockt die Football-Liga NFL

Nick Gates verletzt am Boden.
Nick Gates verletzt am Boden.
© USA TODAY Sports, Brad Mills, au3

17. September 2021 - 10:40 Uhr

Selbst die Gegner eilen zu ihm

Die NFL-Partie zwischen dem Washington Football Team den New York Giants ist von einer schweren Verletzung überschattet worden. Giants-Profi Nick Gates brach sich im ersten Viertel das Wadenbein.

Sep 16, 2021; Landover, Maryland, USA; New York Giants center Nick Gates (65) is consoled by Washington Football Team defensive end Chase Young (99) and New York defensive end Leonard Williams (99) during the first half at FedExField. Mandatory Credi
Mitspieler und gegnerische Profis erkundigen sich bei Gates.
© USA TODAY Sports, Brad Mills, au3

Nach der verheerenden Szene wurde das Spiel unterbrochen. Mitspieler und auch die Gegner eilten zu dem verletzen Spieler. Sanitäter transportierten Gates auf einer Trage ab. Der Offensive Lineman winkte von dieser aus den Fans zu.

Nach dem Spiel diagnostizierten Ärzte den Wadenbeinbruch diagnostiziert, teilte das Team mit. "Unsere Gedanken und Gebete sind bei ihm", sagte Trainer Joe Judge. Noch in der Nacht wurde der 25-Jährige im Krankenhaus operiert.

Dramatisches Ende der Partie

Sep 16, 2021; Landover, Maryland, USA; New York Giants center Nick Gates (65) reacts after suffering an apparent leg injury against the Washington Football Team during the first half at FedExField. Mandatory Credit: Brad Mills-USA TODAY Sports
Gates wird vom Feld gebracht.
© USA TODAY Sports, Brad Mills, au3

Dramatisch war auch der weitere Verlauf der Partie. Washington gewann durch ein Field Goal nur fünf Sekunden vor Schluss mit 30:29. Den ersten Versuch hatte der Kicker Dustin Hopkins noch verpatzt, durch eine Strafe erhielt er eine zweite Chance – und traf zum Sieg. (msc)