Wieder glücklich vergeben

Neue Liebe nach Joey Heindle: Justine verplappert sich im Interview

2. April 2019 - 15:38 Uhr

von Sebastian Tews

ER gibt ihr nach der Trennung Halt! Im Interview mit RTL.de packte Justine Heindle (30) über ihre gescheiterte Ehe mit Dschungelkönig Joey Heindle aus. "Ich habe 5 Jahre alles gemacht, was er wollte und Joeys Weg begleitet. Dann wurde ich weggestoßen", klagt sie. Dass Joey (25) mit der Eistänzerin Ramona Elsener (27) bereits eine Neue hat, verletzt sie sehr: "Ich hoffe, dass er es jetzt besser macht", kommentiert sie Joeys neue Liebe lapidar. Aber auch Justine ist wieder glücklich vergeben - doch ganz freiwillig wollte sie das eigentlich gar nicht erzählen: Wie süß sie sich vor laufender Kamera verplappert, zeigt unser Video.

Justine: "Kennen uns eigentlich schon seit neun Jahren"

Auf unserem Foto schmiegt sich Justine an einen dunkelhaarigen, jungen Mann, mit Dreitagebart und Sonnebrille, lächelt dabei glücklich in die Kamera. Sein Name: Daniel M. (28), selbstständiger Unternehmer auf Mallorca: "Wir kennen uns eigentlich schon seit neun Jahren", erzählt Justine RTL.de. "Als ich letztes Jahr nach Mallorca kam und auf der Insel allein war, haben wir dann wieder zusammen Zeit verbracht. Und irgendwann machte es dann Zoom."

"Er kennt mich besser als Joey"

Was Justine an ihrem neuen Freund liebt? "Er ist sehr erwachsen und aufmerksam", erzählt sie. "Er weiß, was ich am liebsten esse, was ich am liebsten trinke - einfach alles. Er kennt mich jetzt schon besser als Joey nach fünf Jahren." Ist er jetzt ihr Mann fürs Leben? "Das weiß man nie", sagt sie. "Aber er macht mich momentan auf jeden Fall sehr glücklich."