26. September 2018 - 18:57 Uhr

Evelyn Burdecki wird 30 - als Single

Eigentlich wollte Evelyn Burdecki mit 30 Jahren längst verheiratet sein - und möglicherweise auch schon Mama. Das hatte sich die "Bachelor in Paradise"-Kandidatin fest vorgenommen. Doch es kam alles anders. Nach der Trennung von Domenico de Cicco feierte sie jetzt als Single ihren 30. Geburtstag.

"Den nächsten Heiratsantrag nehme ich"

Heirat, Haus und ganz viele Kinder - mit ihrem Ex Domenico de Cicco konnte sich Evelyn Burdecki alles vorstellen. Der 35-Jährige war ihre ganz große Liebe. Die beiden hatten sich in der RTL-Show "Bachelor in Paradise" kennengelernt. Doch nach nur wenigen Monaten Beziehung folgt im August die dramatische Trennung. Der Grund: Evelyn erfährt, dass Domenico ein Baby mit einer anderen Frau erwartet. Er bestreitet zwar nach wie vor, fremdgegangen zu sein, aber sie glaubt ihm nicht.

Der Schmerz über das plötzliche Liebes-Aus sitzt bei Evelyn immer noch tief - und auch die Angst vor dem Alleinsein. Das wird der Blondine besonders an ihrem 30. Geburtstag bewusst. Denn das Thema Heiraten scheint sie gerade jetzt extrem zu beschäftigen. Das Problem: Sie war bisher immer zur falschen Zeit beim falschen Mann. "Als jemand dabei war, der mich heiraten wollte, dachte ich "Boah, Evelyn, du bist noch zu jung'", verrät sie im RTL-Interview. Doch so langsam hat das TV-Sternchen Torschlusspanik - das weiß auch ihre beste Freundin Saranda: "Andere mit dreißig haben drei Kinder, haben ein super Eheleben. Und bei ihr ist das halt nicht der Fall. In zehn Jahren ist es vorbei, dann bist du vierzig." Deshalb soll mit einem neuen Mann alles anders werden. Evelyn ist sich sicher: "Den nächsten Heiratsantrag nehme ich an."