Neu bei GZSZ: Gisa Zach spielt Yvonne Bode

16. Januar 2019 - 12:35 Uhr

Neue Hauptrolle bei GZSZ

Der Kiez bekommt eine neue Bewohnerin: Gisa Zach übernimmt eine neue Hauptrolle bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten". Hier erfahrt ihr mehr über sie.

Gisa Zach spielt Yvonne Bode

GZSZ: Ulrike Frank gemeinsam mit Gisa Zach
Ulrike Frank dreht mit Gisa Zach bei GZSZ.
© RTL

"Gute Zeiten, schlechte Zeiten" bekommt Zuwachs. Gisa Zach wird in der täglichen RTL-Serie Yvonne Bode spielen. "Ich freue mich riesig auf meine neue Rolle bei GZSZ", schwärmt die Schauspielerin. "Yvonne Bode muss man einfach lieben. Ich tue es auf jeden Fall schon jetzt. Und so viel ist sicher: Langweilig wird's mit Yvonne bestimmt nicht!"

Was es mit ihrer Rolle auf sich hat, wird zwar noch nicht verraten. Aber Gisa Zach verspricht den GZSZ-Fans "eine sehr spannende Geschichte". Für Gisa beginnt nun eine aufregende Zeit am Set. "Ich freue mich wahnsinnig dazuzukommen", sagt sie. Mehr über ihre Rolle erfahrt ihr in Kürze bei RTL.de.

Das ist Gisa Zach

Gisa Zach und Ulrike Frank
Gemeinsam mit Kollegin Ulrike Frank startet Gisa in das Abenteuer "Gute Zeiten, schlechte Zeiten".
© Rolf Baumgartner

Gisa Zach wurde in Hannover geboren und studierte Schauspiel, Tanz und Gesang an der Folkwang-Hochschule in Essen. Bei RTL ist die Schauspielerin keine Unbekannte. 2005 spielte sie bereits bei "Nikola" mit. In der täglichen Serie "Unter uns" war sie als Lehrerin Ruth Ahrens zu sehen und 2015 in der Serie "Block B - Unter Arrest" als Beatrice "Bea" Kröger.