Das Netz feiert ihn zunächst dafür!

Nach Date: Mann schreibt bizarre Botschaft auf Toilettensitz

Das Date dieser TikTokerin fand ein ziemlich bizarres Ende.
Das Date dieser TikTokerin fand ein ziemlich bizarres Ende.
© tiktok/notsimpqueen7

09. Januar 2022 - 10:07 Uhr

Lippenstift-Botschaft im Badezimmer

Online-Dating kann ja ganz spannend sein oder auch ziemlich skurril, weil niemand weiß, was passiert. Eine etwas bizarre Begegnung hatte eine TikTokerin mit ihrem Date. Nachdem sie ihn abservierte, hinterließ er eine Botschaft für die Nachwelt: Mit Lippenstift auf ihrem Toilettensitz.

Aktion findet viel Zuspruch im Netz

TikTokerin Luna (@notsimpqueen7 auf TikTok) teilte kürzlich ein Video, in dem sie die Unterseite ihres Toilettensitzes schrubbt. Das Video hat die Überschrift: "Habe ein Hinge-Date innerhalb von 15 Minuten nach dem Treffen raus geschmissen, weil die Stimmung schlecht war und er bat, die Toilette zu benutzen, bevor er ging. UND ER BENUTZTE MEINEN LIPPENSTIFT, UM AUF DEN TOILETTENSITZ ZU SCHREIBEN." Etwa einen romantischen Abschiedsgruß? Eher nicht. Denn die Botschaft des geläuterten Dates hatte es in sich. Auf dem Video ist nur noch ein Wort zu erkennen. "Run!" Also "Lauf!" Wahrscheinlich so schnell du kannst…

Obwohl die vollständige Botschaft bis auf das Wort "Laufen" nicht klar war, verteidigten einige Leute den Mann im Netz und feierten ihn für seine Aktion. "Er hat sich alle Mühe gegeben und mehr Zeit gelitten, um anderen Männern die gleiche Qual zu ersparen. Jungs, ein Bruder", schrieb ein Benutzer. Ein anderer Benutzer schrieb: "Wenn er *während* des Dates Warnhinweise für zukünftige Typen hinterlässt ... dann ist er nicht der Verrückte." Ein anderer lobte den Mann dafür, dass er "einen öffentlichen Dienst verrichtet".

Weil die Chemie nicht stimmte, brach sie Date ab

Andere fanden die Aktion allerdings ziemlich ekelhaft. "Nur ein Mann, der nie seine Toilette putzt, würde das für eine kluge Idee halten", so ein User.

TikTokerin Lola entschied sich, ein weiteres Video zu veröffentlichen, um den Usern die komplette Toilettensitz-Botschaft mitzuteilen. Sie erklärte, dass sie den Mann, den sie über die Dating-App Hinge kennengelernt hatte, mit einer Gruppe von Freunden eingeladen hatte. Sie merkte ziemlich schnell, dass die Stimmung nicht passte, also bat sie ihr Date zu gehen. "Die Chemie stimmte nicht, ich wollte keine schlechte Nacht haben, also dachte ich mir, kannst du dir bitte ein Taxi bestellen und gehen?" erklärte Lola. Um ihr Date nicht allzu sehr vor den Kopf zu stoßen, sagte sie, dass sie sich nicht gut fühle, weil sie immer noch an ihren Ex-Freund denken müsse.

Danach wollte der Mann auf die Toilette. Dort schrieb er: "Sie schläft mit ihrem Ex. Lauf!" auf die Unterseite ihres Toilettensitzes, zusammen mit seiner Telefonnummer.

RTL NEWS empfiehlt

Anzeigen:

TikTokerin erhält Zuspruch

Nachdem beim ersten Video Lola eher schlecht weg kam, konnte sich die Tiktokerin nun über ein bisschen mehr Zuspruch freuen. "Seine Reaktion beweist, dass Ihre Instinkte richtig waren. Gute Entscheidung", schrieb ein Nutzer. Jemand anderes sagte: "Ihre schlechten Vibes waren nicht falsch. Wie jemand auf ein "Nein" reagiert, sagt viel über seinen Charakter aus."

Vielleicht sollte Lola ihr nächstes Date nicht direkt zu sich nach Hause einladen. (jar)