RTL News>Fussball>

Mit süßem Kinderfoto von Erling Haaland: ManCity macht Mega-Deal perfekt

Schon als Kind ein Fan

Mit süßem Kinderfoto: ManCity macht den Erling-Haaland-Deal perfekt

Haaland: "Schon mein ganzes Leben City-Fan" Nach Wechsel zu Manchester
01:04 min
Nach Wechsel zu Manchester
Haaland: "Schon mein ganzes Leben City-Fan"

30 weitere Videos

Erling Haaland wechselt zu Manchester City! Nun, das wissen Sie natürlich und wundern sich daher, warum wir Ihnen das JETZT noch erzählen. Die Sache ist so: Der Transfer des jungen Norwegens ist erst seit heute perfekt. Er bleibt, wenn er seinen Vertrag erfüllt (was in diesen Tagen in der Fußball-Welt ja nicht so selbstverständlich ist) bis 2027. Und die Citizens von Pep Guardiola haben sich zur Präsentation ihres neuen Superstars etwas ganz Tolles überlegt.

Wie der Vater, so der Sohn

"Ich habe als Kind schon in Bettwäsche von Manchester City geschlafen." Was längst als Witz für die Transfers so manchen Fußballstars zu einem großen - und vor allem reichen - Klub im Umlauf ist, gilt so in der Art tatsächlich für Erling Haaland. Seinen Wechsel verkündet der Klub nun mit einem Tweet, der genau das zeigt. Haaland ist darin auf einem Foto zu sehen: Als kleiner Junge sitzt er im City-Trikot auf einem schwarzen Sofa. Und nun sitzt er wieder im hellblauen Trikot auf einem schwarzen Sofa, noch dazu mit passender Hose und Stutzen. Vorstellung gelungen.

„Ich will Tore erzielen, Trophäen gewinnen und mich verbessern. Ich bin zuversichtlich, dass ich das hier machen kann. Das ist ein großartiger Wechsel für mich. Ich kann es kaum erwarten, in die Vorbereitung einzusteigen“, sagte Haaland, dessen Vater Alf Inge von 2000 bis 2003 ebenfalls für City spielte.

Der Norweger war im Januar 2020 von Red Bull Salzburg zum BVB gewechselt. In 89 Spielen erzielte Haaland 86 Tore für den Bundesligisten und gewann 2021 mit den Schwarz-Gelben den DFB-Pokal. Mehrere Top-Clubs hatten um Haaland geworben. Er bewundere den Fußball-Stil von City, sagte Haaland. „Es ist aufregend und sie kreieren viele Chancen, was für einen Spieler wie mich perfekt ist.“ (tno mit dpa)

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen relevanten Inhalt der externen Plattformtwitter, der den Artikel ergänzt. Sie können sich den Inhalt einfach mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder ausblenden. Weitere Einstellungenkönnen Sie imPrivacy Centervornehmen.