Beauty-Hacks

Mit diesen 5 Tricks überlebt das Sommer-Make-up garantiert

Haltbares Sommer-Make-up: Mit diesen Tricks verrutscht Ihr Sommer-Make-up garantiert nicht.
Haltbares Sommer-Make-up: Mit diesen Tricks verrutscht Ihr Sommer-Make-up garantiert nicht.
© iStockphoto, SHELEGEDA_OLGA

19. Juli 2021 - 8:29 Uhr

Mit diesen Hacks bleibt das Sommer-Make-up erhalten

Der Sommer bringt neben hohen Temperaturen auch viele Tücken mit sich. Besonders die Make-up-Träger uns trifft es schwer: Hitzewellen bringen das Alltags-Make-up zum Schmelzen – und die Foundation fließt nur so vom Gesicht. Zum Glück gibt es einfache Tipps, die dieses Szenario verhindern.

Eine sichere Basis schaffen

Auch wenn es im Sommer etwas überflüssig wirkt, mehrere Produktschichten aufzutragen: Primer wie der Too Faced Hangover Primer* helfen gegen das Verrutschen der Foundation.

Der Grund: Die Base versiegelt die Poren. Der Schweißfluss wird spürbar reduziert. Zusätzlich verleiht ein Primer dem Gesicht einen mattierten Look. Eine Reduktion von Gesichtsrötung kommt obendrauf.

Achtung: Mit dem exklusiven Code LFXRTL: erhalten Sie bis zu 27 Prozent auf Ihren Einkauf bei Lookfantastic.

Auftrag mit einem Schwamm für stärkere Wirkung

Der Auftrag mit einem Schwämmchen beugt einer verlaufenden Foundation ebenfalls vor. Der Schwamm arbeitet das Make-up gründlich in die Haut ein – und bindet überschüssiges Produkt in sich. Auf diese Weise arbeiten wir die optimale Menge von Foundation verrutschsicher ein.

Deshalb bietet sich ein Produkt wie der Beauty Blender* an. Ob im Augenwinkel oder im ganzen Gesicht – der Schwamm lässt sich durch seine tropfenartige Form vielseitig einsetzen und arbeitet jegliche Creme-Produkte präzise ein.

RTL.de empfiehlt

Anzeigen:

Leichte Produkte beugen dem Verlaufen vor

Während der heißen Sommerzeit ist es vorteilhaft, auf vergleichsweise leichte Produkte zurückzugreifen. Wer also nur ein zartes Make-up sucht, findet in getönten Tagescremes oder Foundations mit leichter Deckkraft die Lösung. Ein reichhaltiger Klassiker unter den pflegenden Basics: Die IT Cosmetics Your Skin But Better CC Cream*.

Mehr Angebote bei KaufDA

Wenn der Look allerdings noch heute stehen soll und die richtige Foundation noch fehlt, empfiehlt es sich die Angebote Ihres lokalen Drogeriemarktes auf KaufDA anzusehen. Vielleicht findet sich ein guter Rabbat-Deal zu Ihrem Vorteil.

Gezieltes Pudern für schöne Ergebnisse

Großzügiges Pudern im Sommer wirkt auf den ersten Blick sinnvoll – ist es aber leider nicht. Zu viel Puder kann nach starkem Schwitzen auf der Haut verklumpen und zu sichtlich krümeligen Ergebnissen führen.

Das schlägt sogar in einen negativen Effekt um: Diese Verkrustungen heben zusätzlich feine Gesichtslinien hervor.

Stattdessen: Mattieren Sie nur besonders ölige Gesichtspartien. Insbesondere die T-Zone im Stirn und Nasenbereich ist Anfällig für Glanz – und somit prädestiniert zum leichten Abpudern. Mit einem losen Puder* und einem kleinen Make-up-Schwamm wirkt das Gesicht mattiert, behält aber einen natürlichen Schimmer.

Setting-Spray für verlässlichen Halt

Wenn Sie Ihr Make-up endgültig haltbar machen wollen, kann noch ein Setting-Spray verwendet werden. Diese Sprays verleihen dem Gesicht Frische und fixieren gleichzeitig den Look. U

Das Urban Decay All Nighter Ultra Matte Setting Spray* erfüllt alle wichtigen Kriterien. Das Fixierspray sorgt nicht nur dafür, dass alles an Ort und Stelle bleibt. Die matte Textur trägt sogar noch zum frischen Sommer-Look bei.

So hält das Sommer-Make-up den ganzen Tag

Wer in Zukunft ein haltbares Sommer-Make-up möchte, sollte auf weniger Make-up und leichtere Produkte setzen. So werden lästige Unebenheiten kaschiert – und einem schönen Look steht trotz heißer Sonne nichts mehr im Weg.

*Wir arbeiten in diesem Beitrag mit Affiliate-Links. Wenn Sie über diese Links ein Produkt kaufen, erhalten wir vom Anbieter eine Provision. Für Sie entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo und wann Sie ein Produkt kaufen, bleibt natürlich Ihnen überlassen.

Auch interessant