RTL News>Stars>

Mit Brusthut! Sarah Engels freut sich riesig, Tochter Solea stillen zu können

Anders als bei Sohn Alessio

Sarah Engels stillt Tochter Solea - mit Brusthut

Sarah Engels gibt kurz nach der Geburt ihrer Tochter ein Update.
Sarah Engels gibt kurz nach der Geburt ihrer Tochter ein Update.
Instagram/ sarellax3

Endlich kann Sarah stillen

Bei Baby Nr. 2 klappt es endlich! Sarah Engels freut sich zum ersten Mal richtig stillen zu können. Bei Sohn Alessio (6) wollte es damals nicht klappen. Dafür freut sich Töchterchen Solea jetzt über Mamas Brust – auch wenn das von ihr verwendete Stillhütchen noch etwas nervt, wie die zweifach Mama jetzt erklärt.

Stillen - mit oder ohne Hütchen

Sechs Jahre nachdem ihr Sohnemann Alessio das Licht der Welt erblickt hat, ist Sarah Engels erneut Mama geworden. Ihr Töchterchen Solea erblickte bereits am 2. Dezember 2021 das Licht der Welt und machte ihre Patchwork-Familie mit Ehemann Julian Engels perfekt. Nur eine Sache läuft für die 29-Jährige noch nicht ganz rund – nämlich das Stillen. "Dass die Brust zu dem Zeitpunkt wehtut und schmerzt, brauch ich den stillenden Mamas nicht zu erzählen", weiß Sarah. Momentan versucht Sarah ihrer kleinen Tochter das Stillhütchen, auch Brusthut genannt, abzugewöhnen – bislang ohne Erfolg. Doch im Gegensatz zur ersten Schwangerschaft, läuft das Stillen diesmal deutlich besser: "Ich bin froh, dass sie so gut trinkt und dass sie auch schon zugenommen hat und dass ich auch gut Milch produziere", fasst Sarah zusammen. (mwa)