Ausgesetzt!

Süßes Minischwein Klaus sucht neues Zuhause

13. Juni 2021 - 13:37 Uhr

Ziehvater Klaus kümmert sich rührend um Minischwein "Kläuschen"

Minischwein Klaus wurde vor wenigen Wochen in einem Berliner Schrebergarten ausgesetzt und dann zur Tiersammelstelle des Tierheim Berlin gebracht. Seitdem sind Klaus und sein Pfleger, der den gleichen Namen trägt, ein eingespieltes Team, wenn es um Füttern, Spielen und Eincremen geht. Damit das Tierheim dennoch nur eine Übergangslösung bleibt, sucht Klaus Senior nun eine passende neue Bleibe für Klaus Junior. Das ist gar nicht so leicht, denn das kleine Schweinchen ist ganz schön anspruchsvoll.

Sehen Sie das entzückende Minischwein, das von seinem Ziehvater Klaus liebevoll "Kläuschen" genannt wird, oben im Video.

Minischwein Klaus braucht Artgenossen

Wenn Sie nun ganz verzückt von Minischwein Klaus sind, ist das nachvollziehbar. Aber der kleine Vierbeiner ist anspruchsvoll und braucht neben mindestens 50m² Auslauf auch eine Suhle, also ein Schlammloch, viel Pflege in Sachen Füttern und Sonnenschutz und, ganz wichtig, Artgenossen. Schweine sind Rottentiere und brauchen für ihre optimale Entwicklung "Gleichgesinnte", um artgerecht gehalten zu werden. Minischweine sind zwar sehr niedlich, sollten aber nicht auf den Menschen fixiert sein und sind nicht zum Kuscheln da.

Sollten Sie Minischwein Klaus in ihre Familie und Ihr Zuhause aufnehmen wollen, melden Sie sich beim Tierheim Berlin unter der Mail-Adresse info@tierschutz-berlin.de mit einer kleinen Bewerbung von sich.

Pfleger Klaus Senior steht Ihnen bei Fragen rund um die Pflege von Klaus Junior gern zur Seite.

Klaus und Klaus: "Das war die Idee von Kollegen"

Dass das einjährige Schweinchen Klaus den Namen seines Pflegers trägt, ist natürlich kein Zufall: "Das war die Idee meiner Kollegen, mit denen ich hier im Tierheim Berlin zusammenarbeite", erzählt Klaus Senior. "Zuerst habe ich geschmunzelt. Aber irgendwo ist es ja auch eine Ehre, dass er, Klaus Junior, nun meinen Namen trägt", sagt der engagierte Tierpfleger mit ganz viel Stolz.

RTL.de empfiehlt

Anzeigen:

Spenden Sie Geld oder Kindersonnencreme!

Das Tierheim Berlin kümmert sich seit vielen Jahren um Tausende von einsamen Tieren. Dabei sind sie komplett auf Spenden angewiesen. Jeder Euro hilft. Im Fall von Schweinchen Klaus hilft auch jeder Tropfen Kindersonnenschutzcreme mit Lichtschutzfaktor 50. Die helle Haut des kleinen Tieres verbrennt schnell in der Sonne. Mit einer Flasche Sonnenschutz sorgen Sie dafür, dass Klaus Junior gut durch den Sommer kommt.

Auch interessant