Gute Laune bei Ausflug mit Jugendlichen

Mette-Marit und Kronprinz Haakon: Norwegen-Royals haben Spaß bei Kajak-Tour

04. Juni 2021 - 9:46 Uhr

Für den guten Zweck

Wie herrlich bodenständig – Mette-Marit (47) und ihr Ehemann, der norwegische Kronprinz Haakon (47), zeigen sich ganz leger beim Wassersport! Die beiden sind für den guten Zweck mit einer Gruppe von Jugendlichen zu einer Kajak-Tour aufgebrochen. Einen lustigen Schnappschuss des Ausflugs zeigen wir im Video.

Plumps, da war Mette-Marit im Wasser ...

Die Gruppe war auf der Halbinsel Fornebu im Oslofjord unterwegs. Die Organisation "Norsk Friluftsliv", die sich für den öffentlichen Zugang zur Natur einsetzt, hatte dazu eingeladen. Das Kronprinzen-Paar hatten gute Laune – auch wenn Mette-Marit am Ende ins kalte Wasser fiel, konnte sie noch ein Lächeln aufbringen und paddelte tapfer weiter. Dieses Mal hatte sie etwas mehr Glück beim Sport. Die 47-Jährige hatte sich bei einem Ski-Ausflug Anfang Januar 2021 verletzt und musste sogar ins Krankenhaus.

Mette geht Baden

Zur Frischluft-Aktivität schrieb das Norwegische Könighaus auf seinem Instagram-Profil: "Gemeinsam mit Norsk Friluftsliv und Oslo Kajakklubb sind der Kronprinz und die Kronprinzessin gestern mit vier Jugendlichen auf Paddeltour gegangen. Im vergangenen Jahr war die Natur für viele eine wichtige Erholungsstätte und die Outdoor-Organisationen hatten einen guten Start."

Auch interessant