RTL News>Rtl Hessen>

Maskierter Räuber überfällt Supermarkt und flieht mit Beutel voller Bargeld

Polizei bittet dringend um Hinweise

Maskierter Räuber überfällt Supermarkt und flieht mit Beutel voller Bargeld

Polizei
Die Polizei fahndet nach dem Supermarkt-Räuber in Rödermark. Foto: Christoph Soeder/dpa/Symbolbild
deutsche presse agentur

Ein maskierter Täter hat am Abend einen Supermarkt in Rödermark/ Urberach im Kreis Offenbach überfallen. Mit dem erbeuteten Geld befindet er sich immer noch auf der Flucht.

Mit vorgehaltener Waffe fordert der Täter Bargeld

Es ist kurz vor Geschäftsschluss als der maskierte Täter in den Discounter kommt. Mit vorgehaltener Schusswaffe bedroht er die Kassiererin und fordert von ihr die Herausgabe des Bargeldes. Diese ist allein im Supermarkt und folgt der Anweisung. Der Täter stopft die Beute in einen hellbraunen Stoffbeutel und verschwindet. Zeugen sehen, wie er zu Fuß in Richtung Freizeitanlage Bulau geht.

Die Polizei sucht am Abend nach dem Täter mit Hubschrauber – bisher erfolglos.

Polizei sucht Zeugen

Der Täter wird wie folgt beschrieben:

  • männlich, 25 - 30 Jahre alt
  • ca. 175 cm groß
  • muskulöse Statur
  • blaue Jeans, Turnschuhe und war ansonsten dunkel gekleidet

Zeugen werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei in Offenbach unter der Telefonnummer 069/8098-1234 zu melden. (dpa/api)