Forscher erklärt Krawalle in Amsterdam, Mailand und Manchester

Warum Fans jetzt auf die Straße gehen

Fans von Manchester United protestierten am Sonntag vehement.
Fans von Manchester United protestierten am Sonntag vehement.
© REUTERS, PHIL NOBLE, /FW1F/Andrew Cawthorne

03. Mai 2021 - 21:57 Uhr

Krawalle in Amsterdam, Mailand und Manchester

Was waren das für Bilder am Sonntag! In Amsterdam und Mailand feierten tausende Fans die Meisterschaften von Ajax und Inter auf den Straßen, leider nicht immer friedlich. Noch mehr eskaliert ist die Situation vor dem englischen Top-Spiel. Fans von Manchester United protestierten vor Partie gegen die Besitzer-Familie Glazer, die maßgeblich an den gescheiterten Super-League-Plänen beteiligt war, vorm und sogar im Stadion. Ein Polizist wurde mit einer Glasscherbe im Gesicht verletzt. Das Spiel musste sogar abgesagt werden. Was der Fan-Forscher Harald Lange über die Vorfälle zu sagen hat, sehen Sie im Video.

SHO/JMA

Auch interessant