So tickt die Kandidatin

Love Island 2020: Kandidatin Nele braucht Zeit, um sich zu verlieben

Granate Nele
© © RTLZWEI / Paris Tsitsos: Recht zum Abdruck/Darstellung zeitlich/sachlich beschränkt auf die Bewerbung der Sendung, PARIS TSITSOS

24. September 2020 - 10:07 Uhr

"Love Island 2020": Nele ist ein "komplett anderer Typ" als die anderen Islander

Islanderin Nele ist zu hundert Prozent bereit für die große Liebe. Die angehende Erzieherin aus Althütte zieht bei "Love Island" 2020 als Nachrückerin in die Liebesvilla und hofft, dort ihren Traummann zu finden. Sie beschreibt sich selbst als "komplett anderer Typ als die Mädels die bis jetzt in der Villa sind". Aber verschafft ihr das auch einen Vorteil gegenüber den anderen Single-Ladies oder ist Zoff vorprogrammiert?

"Love Island" Kandidatin Nele will die Männer mit Humor verführen

"Mein Optimismus ist meine beste Eigenschaft" sagt beschreibt die 24-jährige ihren Charakter. Mit ihrer positiven Art und ihrem Humor will sie bei den heißen Single-Boys auf der Liebesinsel punkten. Und auch äußerlich dürften die männlichen Islander bei Nele schwach werden. Ihrem eigenen Aussehen gibt sie 8 von 10 Punkten, wobei sie ihr Gesicht besonders gern mag. Allerdings sagt sie auch von sich selbst, dass sie häufig zu vorsichtig sei und zu schnell aufgebe – ob sie bei "Love Island" mehr wagen wird?

Sex bei "Love Island"? Für Nele ein No-Go

Bei "Love Island" sucht Nele einen Mann, der Loyalität, Ehrlichkeit und Verständnis mit in die Beziehung bringt. Sie ist in einer Partnerschaft selbst sehr ehrlich und loyal und hat meist keinen Kontakt zu anderen Männern. Doch nicht jeder kann mit der Ehrlichkeit der 24-jährigen umgehen: "Es gibt bestimmt Männer, die schlecht über mich reden" gibt die Single-Lady zu.

Nele braucht Zeit, um sich zu verlieben. Sex beim ersten Date ist für sie ein absolutes No-Go – in der Liebesvilla übrigens auch: Wegen ihres Berufes würde die angehende Erzieherin im Fernsehen niemals so weit gehen.

"Love Island 2020" auf TVNOW anschauen

Findet Nele bei "Love Island" einen Mann, der imit ihrer ehrlichen Art umgehen kann? Das sehen Sie seit dem 31. August 2020 bei RTLZWEI oder im RTLZWEI-Live-Stream auf TVNOW. Dort können auch verpasste Folgen in voller Länge nachgeholt werden. "Love Island" geht 2020 in die vierte Runde und wird von Cathy Hummels moderiert, die die an Corona erkrankte Jana Ina Zarrella ersetzt. Gemeinsam mit Jimi Blue Ochsenknecht moderiert sie außerdem den neuen Aftertalk "Love Island – Aftersun: Der Talk".