7. Juni 2019 - 16:00 Uhr

Geschmeidige Lippen für 95 Cent

Gerade zur kalten Jahreszeit ist er unser aller Lieblingsprodukt: der Lippenpflegestift. Am besten mit UV-Schutz. Aber: welcher Lippenpflegestift ist der beste? Öko-Test hat 18 Fettstifte mit UV-Schutz untersucht. Das Ergebnis reicht von "sehr gut" bis "ungenügend". Problematisch: viele Lippenpflegestifte enthalten immer noch Mineralöl und andere bedenkliche Inhaltsstoffe.

Vier ganze Stifte lutschen wir pro Jahr

Gerade im Winter ist er ein Muss: der Lippenpflegestift. Denn gerade die Lippen sind besonders sensibel, weil ihre Haut dünn und nicht durch Pigmentierung geschützt ist. Das Problem: Lippenpflege kommt nicht nur auf unsere spröden Lippen, sondern landet vor allem auch in unseren Körper. Vier ganze Stifte lutscht jeder von uns Berechnungen zufolge pro Jahr einfach auf, wie Öko-Test berichtet. Aus diesem Grund sind bedenkliche Inhaltsstoffe gerade in Lippenpflegestiften problematisch.

Der Günstigste ist "sehr gut"

Öko-Test hat 18 Lippenpflegeprodukte mit Lichtschutzfaktor getestet und auf Duftstoffe, kritische Konservierungsmittel und Mineralöle mit möglicherweise krebserregenden Substanzen untersucht.
Die erfreuliche Nachricht: rund ein Drittel der Produkte ist "sehr gut". Und das Beste daran: der günstigste unter den Lippenpflegestiften gehört mit zu den Testsiegern: lediglich schlappe 95 Cent kostet die "Lavon Lippenpflege Sun 20" vom Müller Drogeriemarkt. Aber auch die ebenfalls günstigen Lippenpflegestifte "Sun Ozon Lippenflege Stift" von Rossmann (1,49 Euro) und "Sun Dance Sensitive Lippenpflegestift 50"* von DM (1,45 Euro) sind "sehr gut". 

Bei der zertifizierten Naturkosmetik punkten ein weiterer Lippenpflegestift von DM ("Alverde Sonnenlippen-Pflege, LSF 20") für 1,95 Euro und der etwas teurere Lippenpflegestift von "Eco Cosmetics, LSF 30"* für 4,95 Euro. Das teuerste "sehr gute" Produkt ist der "Annemarie Börlind Sun Care Lip Stick"* (5,90 Euro).

Sechs Mal ungenügend: Diese Produkte sind gesundheitsgefährdend

Weniger positiv sieht es bei den weiteren getesteten Lippenpflegestiften aus: ganze sechs Stifte bekommen von den Testern eine glatte Sechs. Zu viele bedenkliche Inhaltsstoffe, wie etwa Mineralöle, sind in der Lippenpflege enthalten. Und dabei handelt es sich keineswegs um günstige Modelle. Im Gegenteil: Unter den durchgefallenen Produkten ist mit dem "La Roche-Posay Anthelios XL Stick" (8,50 Euro) auch eines der teuersten Produkte des Testes. Und auch der günstigere "Blistex Daily Lip Care Conditioner" (1,49 Euro) bekommt von den Testern eine Sechs. Weitere "durchgefallener" Lippenpflegestifte:

Bepanthol Lipstick, SPF 30 (3,75 Euro)
Carmex Classic Lippenbalsam, LSF 30 (1,95 Euro)
Maybelline Baby Lips Hydrate, LSF 20 (2,99 Euro)
Neutrogena Norwegische Formel Lippenpflege, LSF 20 (4,20 Euro)

Von den restlichen sechs Produkten waren zwei "gut", eines "befriedigend", eines "ausreichend" und zwei "mangelhaft".

Von diesen Inhaltsstoffen sollten Sie die Finger lassen!

Von den 18 von "Öko-TEST" getesteten Lippenpflegestiften enthalten immerhin elf Produkte bedenkliche Substanzen wie bedenkliche UV-Filter, Paraffine und vor allem die problematischen Mineralöle. Einige der mit ungenügend bewerteten Lippenpflegestifte bestehen fast zur Hälfte aus gesättigten Mineralölkohlenwasserstoffen (MOSH/POSH). Die können sich im Gewebe einlagern und die Organe schädigen. Aber es gibt mittlerweile zahlreiche weiter Lippenpflegestifte auf dem Markt, die ohne Mineralöl, Parrafine und Co auskommen.

Folgende sieben Stoffe sollte Ihre Lippenpflege laut Öko-Test nicht enthalten:

► Cera microcristallina
► Ceresin
► Mineral Oil
► Ozokerite
► Paraffin
► Paraffinum llaiquidum
► Petrolatum

Sie können sich die Begriffe nicht merken? Wer auf Nummer Sicher gehen will, verwendet laut "Öko-Test" am besten zertifizierte Naturkosmetik.

*Wir arbeiten in diesem Beitrag mit Affiliate-Links. Wenn Sie über diese Links ein Produkt kaufen, erhalten wir vom Anbieter eine Provision. Für Sie entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo und wann Sie ein Produkt kaufen, bleibt natürlich Ihnen überlassen.