Emotionaler „Let’s Dance“-Rückblick

Mit diesem Tanz beendete Motsi Mabuse ihre Profikarriere

16. April 2020 - 9:19 Uhr

Motsi Mabuses letzter Tanz als Profitänzerin

Das Halbfinale von "Let's Dance" 2014 wird Jurorin Motsi Mabuse wohl nie vergessen. Denn hier beendete sie ihre aktive Karriere als Profitänzerin. Gemeinsam mit ihrem Ehemann tanzte sie zu "My Immortal" von Evanescence und ließ ihren Emotionen dabei freien Lauf - auch Tränen flossen. Den ergreifenden Auftritt zeigen wir nochmal im Video.

Motsi: „Es ist der richtige Zeitpunkt, um aufzuhören“

"Wir haben über 20 Jahre Turnier getanzt. Es ist der richtige Zeitpunkt, um aufzuhören. Wir wollen auch andere Sachen erleben", erklärte Motsi ihren Abschied. Auch Joachim Llambi zeigte sich ergriffen: "Du hast so lange getanzt. Ein emotionaler Moment auch für mich. Bleib uns erhalten!"

Aktuelle Folgen von „Let’s Dance“ auf TVNOW anschauen

Wie "Let's Dance" 2020 abläuft, wer dabei ist und alle weiteren Infos zur 13. Staffel gibt es hier.

Parallel zur TV-Ausstrahlung läuft "Let's Dance" auch auf TVNOW im Livestream. Folge verpasst? Alle Shows können Sie auf  TVNOW nachholen.