RTL News>Lets Dance>

„Let's Dance“-Paar Luca Hänni und Christina Luft: Weshalb sie sich jetzt zeitweise trennen müssen

Sie wollen sich am liebsten nicht loslassen

Zeitliche Trennung für „Let's Dance“-Traumpaar Christina Luft und Luca Hänni: Darum muss sie auf ihn verzichten

Darum müssen sich Christina Luft & Luca Hänni jetzt trennen "Let's Dance"-Traumpaar

3 weitere Videos

Seit Profitänzerin Christina Luft und Luca Hänni sich nach „Let’s Dance“ ineinander verliebt haben, wollen sie sich am liebsten gar nicht mehr loslassen. Das werden die beiden Turteltauben jetzt aber leider müssen. Was das mit Luca Hännis Karriere als Sänger zu tun hat und wie lange die beiden sich vorerst trennen müssen, erfahren Sie im Video.

Christina Luft: "Wir sagen jeden Abend gute Nacht!"

Christina und Luca schweben auf Wolke 7 und daran wird auch eine Trennung auf Zeit nichts ändern. Seit Kurzem sind die beiden sogar verlobt und Christina plant sogar ihren Umzug in die Schweiz , denn dort wollen die Profitänzerin und der Sänger zusammen ziehen.

Und wenn Christina und Luca einmal nicht zusammen sein können, gibt es ein besonderes Ritual. „Wir haben tatsächlich wirklich die Regel, wenn wir lange getrennt sind, dass wir jeden Abend gute Nacht sagen und facetimen. Also wirklich jeden Tag vor dem zu Bett gehen, sonst können wir nicht schlafen“, verrät Christina. Und bei solch schönen Ritualen dürften wohl auch die schlimmsten Trennungsstunden wie im Flug vergehen.

Mehr Video-Highlights zu „Let's Dance“ gibt es hier:

Playlist: 30 Videos

Anzeige:

Empfehlungen unserer Partner

„Let’s Dance“ im TV und online auf RTL+

Wie sich die Tanzpaare von Woche zu Woche steigern, zeigt RTL immer freitags ab 20:15 Uhr live – und parallel dazu im Livestream auf RTL+.

Wer einfach nicht genug vom Tanzen kriegen kann: Auf RTL+ stehen auch viele vergangene Staffeln von „Let’s Dance“ jederzeit zum Streamen bereit. (rgä)