Wovor sie sich bei „Let's Dance“ am meisten fürchtet

Senna Gammour hat Prüfungsangst - und deshalb keinen Führerschein!

24. Februar 2021 - 9:12 Uhr

Senna Gammour: „Ich habe Angst, zu versagen“

Wird sie bei DIESER Herausforderung etwa kleinlaut? Am 26. Februar startet Let's Dance in die 14. Staffel. Mit von der Partie: Powerfrau Senna Gammour (41). Die taffe Ex-Monrose-Sängerin ist eigentlich bekannt dafür, mit ihrer Meinung nicht hinterm Berg zu halten. Doch nun hört man sanfte Töne von ihr statt großer Klappe. Im Interview mit RTL erzählt der Rampenlichtprofi: "Ich habe keinen Führerschein, weil ich Prüfungsangst habe." Wovor sie sich bei ihrer Teilnahme an der Tanzshow also am meisten fürchtet, das verrät sie in unserem Video.

Senna Gammour bricht in neue Gefilde auf

Senna Gammour blickt auf eine lange Karriere zurück. Mit der Girlgroup "Monrose" gelang ihr 2006 der Durchbruch bei "Popstars". Später folgten Auftritte als gefeierte Comedian mit etlichen ausverkauften Hallen. Und auch heute, 15 Jahre später, ist das Allroundtalent noch nicht von der Bildfläche wegzudenken. Mit ihrer Teilnahme bei "Let's Dance" bricht die 41-Jährige nun in neue Gefilde auf.

Doch obwohl ihr das Tanzen durch ihre Castingshow Erfahrung alles andere als fremd ist, gesteht die Wahlberlinerin, dass sie einen Heidenrespekt vor dieser Herausforderung hat: "Dass ich nun zum zweiten Mal – seit 2006 – vor einer Jury stehe, um beurteilt zu werden, löst in mir sowohl großen Respekt aber auch Riesen-Vorfreude aus."

Wie sie wohl mit Joachim Llambi klarkommen wird, darüber spricht die 41-Jährige auch im offiziellen "Let's Dance"-Podcast. Hier können Sie die Folge anhören.

„Let’s Dance“ auf TVNOW sehen

Die neue Staffel „Let's Dance“ beginnt

Die neue Staffel „Let's Dance“ beginnt

Ab dem 26. Februar läuft wieder jeden Freitagabend "Let's Dance"! Parallel zur TV-Ausstrahlung läuft die Show auch im Livestream auf TVNOW.

Hier geht's übrigens zu den weiteren Kandidaten und Kandidatinnen von "Let's Dance 2021".