Hier kriegt wirklich jeder sein Fett weg!

Oliver Pocher lässt seine „Let’s Dance“-Zeit Revue passieren – auf seine ganz eigene Art

2. Juli 2019 - 9:37 Uhr

Oliver Pocher: „Meine Güte, was da los war!“

Oliver Pocher wäre nicht Oliver Pocher, wenn er nicht sein ganz spezielles Fazit aus seiner Zeit bei "Let's Dance" 2019 ziehen und uns daran teilhaben lassen würde. Und er tut das, was er am besten kann: austeilen. Beim Pocherschen Rückblick auf sein kleines Tanzabenteuer kriegt wirklich jeder aus der großen prominenten Tanzfamilie sein Fett weg. Film ab!

„Es sind immer Leute sauer. Das ist mir scheißegal!“

Ob Promis, Profi-Tänzer oder Jury-Mitglieder – Komiker Oliver Pocher hat für alle ein passendes Schublädchen parat. Und das ist ja auch schließlich sein Job. "Ich bin jetzt nicht der Knuddelbär. Ich mach meine Gags dazu und das war auch mein Anliegen bei 'Let's Dance'", erklärt er uns ganz offen im Interview. Dass man es da nicht jedem recht machen kann, versteht sich von selbst. "Es sind immer Leute sauer. Das ist mir scheißegal", schmettert der Medienprofi mögliche Zweifel ab. Und am Ende des Tages wäre die vergangene "Let's Dance"-Staffel ohne ihn ja auch nur halb so schön gewesen, oder?

„Let’s Dance“ bei TVNOW

Ganze Folgen von "Let's Dance" gibt's bei TVNOW online zum nachträglichen Abruf.

Außerdem zeigt eine weitere exklusive TVNOW-Dokumentation die größten "Let's Dance"-Momente aller Zeiten. Hier gibt's die Highlights der letzten 13 Staffeln - perfekt zum in Erinnerungen schwelgen.