Publikum, Maskenpflicht und Co.

Diese Corona-Regeln gelten in der neuen Staffel von „Let’s Dance“

Victoria Swarovski und Daniel Hartwich führen auch 2022 wieder durch die „Let's Dance“-Shows.
Victoria Swarovski und Daniel Hartwich führen auch 2022 wieder durch die „Let's Dance“-Shows.
RTL / Stefan Gregorowius

Endlich bringen wir das Tanzfieber wieder in die Wohnzimmer! Seit dem 18. Februar läuft die neue Staffel von „Let’s Dance“ und die Promis kämpfen ehrgeizig um den „Dancing Star“-Titel. Doch wie sieht’s eigentlich in diesem Jahr mit den Corona-Regeln aus? Hier erklären wir, welche Bestimmungen bei den Liveshows gelten.

Bei „Let’s Dance“ geht die Gesundheit aller vor!

Viel schöner als Applaus vom Band ist es doch, wenn echte Menschen sich im Studio von den Tanzkünsten der „Let’s Dance“-Stars mitreißen lassen und live in die Hände klatschen. Auch 2022 dürfen wir im „Let’s Studio“ wieder Gäste begrüßen – ab dem 11. März ist das Studio sogar wieder voll! Unter Einhaltung der allgemeinen Hygiene- und Abstandsregeln gelten für „Let’s Dance“ weitere Vorkehrungen, um die Ausbreitung des Coronavirus zu verhindern und die Menschen vor Ort zu schützen.

Die „Let's Dance“-Jury poliert schon mal die 10-Punkte-Kellen. Wer tanzt sich 2022 ins Herz von Jorge González, Motsi Mabuse und Joachim Llambi?
Die „Let's Dance“-Jury poliert schon mal die 10-Punkte-Kellen. Wer tanzt sich 2022 ins Herz von Jorge González, Motsi Mabuse und Joachim Llambi?
RTL / Stefan Gregorowius

Die Corona-Regeln auf einen Blick

Insgesamt 874 Personen dürfen „Let’s Dance“ wieder live im Studio erleben. Und die Tanzpaare sitzen deshalb auch nicht mehr getrennt voneinander auf der Tribüne, sondern wieder gemeinsam in der Sky-Lounge.

Für die Zuschauer gilt dabei 2G+ (mit tagesaktuellem Test und eine FFP2-Maskenpflicht.

Je nach Bestimmungen und Inzidenz können sich die Corona-Regeln natürlich jederzeit ändern. Aber egal, was kommt: Wir freuen uns auf ein Wiedersehen mit der „Let’s Dance“-Familie!

Anzeige:

Empfehlungen unserer Partner

Im Video: Motsi Mabuse schätzt die 1. „Let’s Dance“-Stars ein

So schätzt die "Let's Dance"-Jurorin die ersten Promis ein Motsi Mabuse ist sowas von bereit!
01:23 min
Motsi Mabuse ist sowas von bereit!
So schätzt die "Let's Dance"-Jurorin die ersten Promis ein

„Let’s Dance“ im TV und auf RTL+

Bei RTL wird wieder getanzt! Ab dem 18. Februar läuft „Let’s Dance“ immer freitags ab 20:15 Uhr – und parallel dazu im Livestream auf RTL+.

Bevor es mit der brandneuen Staffel losgeht, haben wir genau das Richtige für alle Tanz-Fans: Auf RTL+ stehen nämlich viele vergangene „Let's Dance“-Staffeln jederzeit zum Streamen bereit. (ngu)