Offizieller "Let's Dance"-Podcast

Jurorin Motsi Mabuse: Hat Ilka Bessin Chancen auf den Sieg?

Motsi Mabuse beäugt genau, was die Kandidaten tänzerisch so von sich geben.
© imago images/Future Image, Christoph Hardt via www.imago-images.de, www.imago-images.de

08. Mai 2020 - 8:43 Uhr

Motsi Mabuse nimmt Stellung

Ulli Potofski, Iris Mareike Steen und Oliver Pocher - sie alle haben eines gemeinsam. Bei "Let's Dance" schafften sie es jeweils unter die Top 7 der besten Promi-Tänzer, obwohl sie für ihre Performances nicht immer Lobeshymnen von der Jury empfingen. Als diesjähriges Pendant dazu kann mit Fug und Recht Ilka Bessin gezählt werden. Und die Komikerin ist den Dreien noch einen Schritt voraus - sie wird im großen Achtelfinale um den Einzug ins Halbfinale kämpfen - trotz tänzerisch eher durchschnittlicher Leistung. Ob Ilkas große Fanbase der Grund für den Erfolg, der eigentlich keiner ist, ist? Wir haben bei einer nachgehorcht, die es wissen muss. In der neuen Episode des offiziellen "Let's Dance"-Podcastes verrät Jurorin Motsi Mabuse, ob sie an einen Ilka-Sieg glaubt.

Die neue Folge des offiziellen "Let's Dance"-Podcasts

Ilka Bessins "Magic Moment"-Tanz

„Let’s Dance“ auf TVNOW anschauen

Folge verpasst? Alle Shows von "Let's Dance" 2020 können Sie auf TVNOW nachholen.

Wie "Let's Dance" 2020 abläuft, wer dabei ist und wo es Tickets für die große Live-Tour gibt, erfahren Sie hier.