"Ich hab mich vertanzt"

Mocki versteht nach ihrem Jive bei „Let’s Dance“ die Welt nicht mehr

07. April 2020 - 19:13 Uhr

„Bruchlandung“ statt „Durchbruch“

Für ihren Jive mussten Mocki und Profitänzer Erich Klann in Show 6 bei "Lets Dance" harte Kritik von der Jury einstecken. Doch auch Mocki selbst ist mit ihrer Leistung nicht zufrieden. "Ich hab mich wirklich vertanzt", gibt sie nach ihrem Auftritt selbstkritisch zu. Warum sie sich eigentlich etwas ganz anderes von dem Tanz erhofft hat, verrät sie bei RTL.de exklusiv im Video.

Hier gibt's alle Folgen von "Let's Dance"

Ganze Folgen von "Let's Dance" gibt's bei TVNOW zum nachträglichen Abruf und parallel zur TV-Ausstrahlung im Livestream.