14. Juni 2019 - 9:28 Uhr

Schockmoment für die Sängerin bei den Proben

Drei Tanzpaare und jeweils drei Tänze – im großen "Let's Dance"- Beim großen Finale müssen die Finalisten alles geben und trainieren daher eisern. Bei den Proben am Donnerstag kommt es für Sängerin Ella Endlich zu einem Schockmoment: Sie knickt mit ihrem Fuß auf dem Fuß ihres Tanzpartners Valentin Lusin um und sackt zu Boden. Die 34-Jährige wird sofort auf dem Tanzparkett verarztet. Eine erste Diagnose zu Ellas Verletzung und die erste Reaktion von Profiänzer Valentin Lusin gibt es im Video.

Diese Tänze und Songs stehen auf dem Programm

Im Finale stehen drei Tänze für die frei verbliebenen Tanzpaare auf dem Programm. Beim Jurytanz müssen sich Ella Endlich und Valentin Lusin in einem Quickstep zu "The Lady Is A Tramp" von Frank Sinatra (Jurytanz) beweisen. Außerdem präsentieren sie mit der Samba zu "Taki Taki" von DJ Snake feat. Selena Gomez ihren Lieblingstanz sowie einen Freestyle zu "Kill Bill".

„Let’s Dance“ bei TVNOW

Ganze Folgen von "Let's Dance" gibt's bei TVNOW zum nachträglichen Abruf und parallel zur TV-Ausstrahlung im Livestream.

Samba, Tango, Emotionen – Die Höhepunkte aus 13 Jahren "Let's Dance" in der großen Doku jetzt exklusiv bei TVNOW.