19. Februar 2019 - 8:50 Uhr

Erst die Dschungelkrone, jetzt den „Dancing Star“-Pokal?

Dieses Jahr wurde Evelyn Burdecki bereits bei "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus" zur "Dschungelkönigin" gekürt, jetzt macht die 30-Jährige schon Jagd auf den nächsten Titel. Bei "Let's Dance" 2019 wird sie gegen 13 weitere Promis um den "Dancing Star"-Pokal tanzen. Beworben hat sie sich während ihrer Zeit im Dschungelcamp und wagte mit Peter Orloff und Chris Töpperwien ein Tänzchen. Wovon sie noch im Januar träumte, das wird jetzt wahr.

Bei „Let’s Dance“ will sie sich auf ihre Hochzeit vorbereiten

Doch der Titel ist nicht das einzige Ziel, das Evelyn Burdecki mit ihrer Teilnahme an der zwölften Staffel von "Let's Dance" verfolgt. Die frisch gekürte Dschungelkönigin möchte sich bei der Tanzshow auf ihre Hochzeit vorbereiten. Zwar hat die 30-Jährige noch keinen Partner, aber man weiß ja nie. Schließlich kann man bei so viel Körperkontakt auch beim Tanzen den Richtigen kennen lernen. Apropos Körperkontakt: Von welchem Profitänzer würde sich Evelyn gerne führen lassen? Das verrät sie im Video.