13. April 2019 - 0:27 Uhr

Der Modedesigner wurde durch "Germany's next Topmodel" bekannt

Thomas Rath wurde durch seine Rolle als Juror in Heidi Klums Castingshow "Germany's next Topmodel" bekannt. In der zwölften Staffel von "Let's Dance" hat der Modedesigner gegen 13 weitere tanzwillige Prominente das Tanzbein geschwungen. Nach Show vier war für ihn überraschend Schluss - obwohl er für seinen Tango 23 Punkte abgesahnt hat.

Seine Tänze und Punkte gibt's hier!

Thomas Rath wusste schon früh, was er will

Thomas Rath wurde am 30. Dezember 1966 in Köln geboren und ist dort aufgewachsen. Bereits während seiner Schulzeit entschied Rath sich entgegen der Familientradition, die über drei Generationen Wurstfabriken führte, in die Modebranche zu gehen. Nach dem Abitur arbeitete er als Assistent bei dem Modelabel "Basler" in Aschaffenburg und wurde ohne Schneiderlehre oder Modestudium einer der erfolgreichsten Modedesigner Deutschlands. Seit 24 Jahren lebt der Wahldüsseldorfer gemeinsam mit seinem Partner Sandro Rath in einer Beziehung, geheiratet haben sie vor 18 Jahren auf Schloss Bensberg in Bergisch Gladbach.

Seine eigene Luxus-Modelinie heißt "Thomas Rath Semi Couture"

Heute ist Thomas Rath Modeunternehmer, Modedesigner, europäischer Design-Botschafter und UNESCO Botschafter. International etablierte Luxuslabels wie "Windsor", "Jil Sander" und "Mulberry" engagierten ihn als Chefdesigner. Er verantwortete neben dem Design auch die Bereiche Produktion, Marketing und Vertrieb. Vor rund zwölf Jahren machte er sich selbstständig und launchte eine eigene Luxus-Modelinie unter dem Namen "Thomas Rath Semi Couture".

Viele Auszeichnungen für Thomas Rath

Vor fünf Jahren gründete der Designer für den renommierten Teleshopping-Sender QVC die Modelinie "Thom by Thomas Rath". Bis 2018 entwarf der Designer in Kooperation mit dem deutschen Unternehmen "Gardeur" zweimal jährlich eine Kollektion unter dem Namen "Thomas Rath Trousers" und führt diese Kollektion nun seit diesem Jahr in Eigenregie. Auch diverse Auszeichnungen konnte der Modedesigner für sich gewinnen: 2013 gewann er den German Lifestyle Award in der Kategorie "Mode & Marketing", 2014 wurde er europäischer Designer-Botschafter für Deutschland und 2017 ist Rath mit dem SPA Diamond Award für sein Lebenswerk ausgezeichnet worden.

Thomas Rath kämpft mit Kathrin Menzinger um den Titel

Thomas Rath tanzt mit Kathrin Menzinger bei "Let's Dance".
Thomas Rath tanzt mit Kathrin Menzinger bei "Let's Dance".
© TVNOW / Stefan Gregorowius

Von 2011 bis 2012 startete Thomas seine TV-Karriere als "Everybody's Darling" in der Fernsehsendung "Germany's Next Topmodel", wo er neben Topmodel Heidi Klum und Creative Director Thomas Hayo als Juror tätig war. Anschließend war er noch bis 2013 Gast-Juror in der Sendung.

Neben seiner Tätigkeit als Juror, spielte Thomas Rath 2013 in der ARD-Serie "Polizeiruf 110" mit und verkörperte einen Stylisten.

Thomas Rath wurde 2017 als Designer für "Holiday on Ice" engagiert und entwarf exklusiv die Kostüme der drei Hauptdarstellerinnen für die Show "Time".

Mit Kathrin Menzinger hat Thomas Rath bei "Let's Dance" 2019 getanzt.

Alle Facts

Beruf: Modeunternehmer und Modedesigner

Geburtsdatum: 30. Dezember 1966

Wohnort: Düsseldorf

Größe 1,76 m