Katja Burkard legt in der zweiten Show von "Let's Dance 2015" mit Profitänzer Paul Lorenz eine richtig flotte Sohle aufs Parkett: Mit einem Jive wollen die beiden die strenge Jury überzeugen. Juror Jorge Gonzalez hat nur eine kleine Kritik: "Mehr Halt in den Schultern!" Jurorin Motsi Mabuse hatte "viel Spaß" beim Tanz der beiden, und Juror Joachim Llambi bemängelt, dass bei Katja Burkard das Tempo während des Tanzes abgenommen hat. Ansonsten fand er es eine "sehr ordentliche Vorstellung". Insgesamt bekommen die beiden von der Jury 15 Punkte für den Jive.