Let's Dance 2014: Wer hat Dancing Star Alexander Klaws beflügelt?

2. Juni 2014 - 15:39 Uhr

Hatte Alexander Klaws im Let's Dance-Finale noch ein Ass im Ärmel?

Nach neun anstrengenden Wochen und 293 Stunden Tanztraining, hat Alexander Klaws sein Ziel erreicht. Er ist der "Dancing Star 2014" – und das im härtesten "Let's Dance"-Finale aller Zeiten. Doch wer sorgte für den letzten Motivationsschub bei Alexander Klaws? Hatte der "Dancing Star" etwa noch ein Ass im Ärmel?

"Ich bin gerade überglücklich und ich weiß gar nicht, was ich sagen soll", ist der Gewinner von "Let's Dance" 2014 überwältigt. Doch nicht nur Alexander Klaws stand unter enormer Anspannung, auch seine "Let's Dance"-Tanzpartnerin Isabel Edvardsson ist nach dem Finale von "Let's Dance" 2014 völlig aufgelöst. Plötzlich bricht die sonst so kontrollierte Profitänzerin in Tränen aus. "Isabel ist so eine taffe Trainerin. Ich habe die noch nie so erlebt wie heute Abend", gesteht Alexander Klaws.

Das "Dirty Dancing"-Medley ist der Höhepunkt des "Let's Dance"-Finales. Jede Woche aufs Neue hat Isabel Edvardsson ihren Schützling Alexander Klaws zu Höchstleistung geführt. Doch auch sie selbst war immer mit vollem Einsatz dabei. Auch der neue "Dancing Star" weiß das sehr zu schätzen. Sie sei mit so viel Leidenschaft dabei gewesen, wenn sie ihm etwas beigebracht habe. "Die ganzen blauen Zehen haben sich gelohnt", ist Alexander Klaws überzeugt.

Dieter Bohlen hat Alexander Klaws beflügelt

Doch neben dem Tanztraining mit Isabel Edvardsson gab es einen weiteren, vielleicht den entscheidenden Motivationsschub von anderer Seite. Dieter Bohlen entpuppte sich als Alexander Klaws' geheimer Glücksbringer. Die beiden kennen sich seit der ersten Staffel von "Deutschland sucht den Superstar" vor elf Jahren. Damals begeisterte Alexander Klaws den DSDS-Juror mit seiner Stimme und gewann den Wettkampf auf der DSDS-Bühne. Dieter Bohlen hat auch jetzt noch ein Auge auf ihn: "Alexander, ich wünsch dir viel Glück. Du hast ja schon einmal gewonnen, bei mir, warum sollst du nicht auch beim Llambi gewinnen? Also Daumen hoch - viel Glück!"

Diese Wünsche haben bei Alexander Klaws anscheinend Wirkung gezeigt und den neuen "Dancing Star" auf der "Let's Dance"-Bühne beflügelt. "Dass Dieter sich zu Wort meldet ist nicht selbstverständlich und hat mich nochmal mehr motoviert", gibt Alexander Klaws zu. Dieter Bohlen hat sich für den neuen "Dancing Star" als Ass im Ärmel erwiesen. Alexander Klaws ist für den entscheidenden Motivationsschub sehr dankbar: "Dieter, das Bierchen wartet. Ich komm zu dir!"