Let's Dance 2014: Larissa Marolt tanzt einen Cha Cha Cha

Larissas Cha Cha Cha holt den Urwald aufs Parkett Let's Dance 2014: Erste Liveshow
07:49 min
Let's Dance 2014: Erste Liveshow
Larissas Cha Cha Cha holt den Urwald aufs Parkett

30 weitere Videos

Unerwartet mildes Urteil für Let's Dance-Kandidatin Larissa Marolt

"Let's Dance"-Kandidatin Larissa Marolt und Massimo Sinató tanzen Cha Cha Cha zu "Hard Out Here" von Lily Allen. Larissa Marolt erklärt vor der Show: "Ich glaube, ich habe schon einen Hüftschwung..."

Auf den letzten Auftritt haben alle gewartet. Larissa Marolt tanzt! "Wenn Larissa auf Joachim Llambi trifft, dann wird das ein "Duell der Giganten", unkt Tanzpartner Massimo Sinató vor dem Auftritt. Larissa, die das Dschungel-Outfit gegen ein knappes, silbernes Fransenkleid getauscht hat, traut sich aufs Parkett. Und was sagt die "Let's Dance"-Jury zu der Tanzleistung?

Motsi Mabuse findet anerkennende Worte: "Ich fand das nicht schlecht. Du hast schöne Beine, deine Füße müssen nur noch mehr arbeiten. Ich bewundere allerdings deinen Ehrgeiz." "Let's Dance"-Juror Jorge Gonzalez gibt Larissa Marolt folgenden Rat: "Chica Larissa! Du hast den Cha Cha Cha getanzt wie einen Marsch. Du musst geschmeidiger werden. Ich hätte mehr Hüftschwung von dir erwartet, du bist doch Model."

Auf Joachim Llambis Urteil waren alle sehr gespannt. Doch es fällt gar nicht so kritisch aus wie erwartet: "Wir hatten ja schon einige Models hier, aber die hatten immer das Problem, dass sie vom Körperbau nicht so bereit waren. Deine Bewegungen müssen geschmeidiger werden. Du musst dein Innerstes nach Außen kehren beim Tanzen. Aber dafür, dass du sonst immer so verpeilt bist, war das eine gute Leistung." Larissa Marolt kann immerhin stolze 15 Punkte für sich verbuchen.