Let's Dance 2014: Larissa Marolt bringt den Dschungel aufs Tanzparkett

27. Mai 2014 - 12:28 Uhr

Aus dem Dschungel-Outfit ins sexy Fransenkleid

Larissa Marolt und Profitänzer Massimo Sinató müssen als letztes "Let's Dance"-Tanzpaar auf das Tanzparkett und sie tanzen Cha Cha Cha zu "Hard Out Here" von Lily Allen. Bei ihrer Tanzperformance lässt die Dschungelprinzessin ihre Zeit im Dschungelcamp Revue passieren und das kommt bei der Jury gut an.

Beim Auftakt ihres Tanzes präsentiert sich "Let's Dance"-Kandidatin Larissa Marolt noch im unförmigen Dschungel-Outfit, doch schon bald entledigt sie sich ihrer Dschungel-Kluft, dem Khaki-Hemd und der roten Shorts. Das österreichische Model tanzt im sexy-silbernen Fransenkleid den Cha Cha Cha. Doch sie überzeugt weniger durch ihre weiblichen Reize als durch eine unerwartet gute Leistung.

Nach ihrem Auftritt muss sich Larissa Marolt von Moderator Daniel Hartwich erstmal einige bissige Kommentare gefallen lassen. "Kannst du schon reden oder bist du noch am Atmen?" fragt Daniel Hartwich nach. "Kein Wunder, du hast ja in den ersten drei Monaten des Jahres versucht, mehr zu rauchen als Helmut Schmidt." Larissa antwortet atemlos: "Ich hab's reduziert!" Doch Daniel Hartwich lässt nicht locker: "Sag mal, hast du dir denn diesmal die Sendung vorher angeguckt? Du weißt, worauf du dich einlässt?" "Ja, ja!" gibt die 21-Jährige wortkarg zurück.

"Wie läuft's denn für dich?" Larissa Marolt, die sich von "Let's Dance"-Moderator Daniel Hartwich nicht aus der Ruhe bringen lässt, antwortet souverän: "Ich werde von Tag zu Tag besser, aber die ersten Wochen waren hart." Mit dem Partner sei sie auch sehr zufrieden. Und Massimo Sinato meldet sich prompt zu Wort: "Die Frau ist der Knaller. Die steckt voller Überraschungen."

Das Jury-Urteil: "Du brauchst mehr Geschmeidigkeit!"

Überrascht ist auch die Jury von Larissas Tanzleistung. Motsi Mabuse urteilt: "Ich fand das gar nicht so schlecht. Du bist halt ein großes Mädchen und du hast schöne Beine. Und du hast einen Ehrgeiz, das sieht man in deinem Blick." "Let's Dance"-Juror Jorge Gonzalez findet: "Du hast den Cha Cha Cha getanzt wie einen Marsch. Du brauchst mehr geschmeidige Bewegungen und ich hätte mehr Hüftschwung von dir erwartet."

Joachim Llambi gibt Larissa einen Tipp: "Ich möchte, dass du dein Inneres nach außen kehrst beim Tanzen. Aber für das erste Mal war das gut und die Verpeilung war schon deutlich weniger als sonst." Für die Darbietung bekommen Larissa und Massimo 15 Punkte von der Jury.