Let's Dance 2014: Alexander Klaws und Isabel Edvardsson tanzen Freestyle im Finale

2. Juni 2014 - 14:08 Uhr

Joachim Llambi zückt elf Punkte

Im Finale von "Let's Dance" 2014 tanzen Alexander Klaws und Isabel Edvardsson Freestyle zu einem Medley aus dem Film "Dirty Dancing".

Schon einmal ist Alexander Klaws mit einem Freestyle gegen Tanja Szewczenko angetreten. Doch bei ihrem ersten Freestyle-Vergleich hatte die ehemalige Eiskunstläuferin die Nase vorn. Doch diesmal räumt Alexander Klaws alles ab. Nach dem Tanz singen Motsi Mabuse und Jorge Gonzalez gemeinsam "(I've Had) The Time Of My Life." Selbst Joachim Llambi hat dieses Mal nichts hinzuzufügen und schließt sich seinen Jurykollegen an. Am Ende zückt er sogar elf Punkte, obwohl nur zehn Punkte möglich sind. Alexander Klaws kann sich am Ende über die Höchstpunktzahl freuen.