So wie Babette Sauerland aus Rheda-Wiedenbrück. Die 54-Jährige kümmert sich auf ihrem Geflügelhof um bis zu 36.000 Tiere: Hühner, Hähne, aber auch tausende Küken. Ein Knochenjob! Gleichzeitig hat sie aber auch noch Familie und schmeißt den Haushalt. So wie immer mehr Frauen auf dem Land. Für diese Frauen ist es aber kein normaler Beruf, es ist ihre Berufung. Ein Leben für die Landwirtschaft.