Tragische Nachricht

Kumpel von Neymar: Brasilianischer Funk-Sänger "MC Kevin" stürzt aus Hotelfenster in den Tod

Brasilianischer Funk-Sänger "MC Kevin" (✝23) ist tot.
Brasilianischer Funk-Sänger "MC Kevin" (✝23) ist tot.
© Instagram/mckevin

19. Mai 2021 - 9:44 Uhr

Brasilien trauert um Funk-Sänger Kevin Nascimento Bueno

Er gehörte zu den bekanntesten Sängern Brasiliens: Kevin Nascimento Bueno alias "MC Kevin". Nun ist der volltätowierte Musiker mit 23 Jahren gestorben, nur wenige Wochen nach seiner Traumhochzeit in Mexiko. Laut brasilianischen Medienberichten ist er am Sonntag aus dem fünften Stock eines Hotels in Rio de Janeiro gestürzt und tödlich verunglückt.

Fußballstar Neymar nimmt Abschied von "MC Kevin"

Der brasilianischer Fußballstar Neymar trauert um einen Freund. "Ich weiß nicht, was ich sagen soll...", schreibt der PSG-Star auf Instagram und postet mehrere gemeinsame Erinnerungen mit "MC Kevin". Er stehe, wie viele Millionen Fans des Musikers, unter Schock. "Wir hatten vereinbart, uns im Urlaub zu treffen, aber leider wird das nicht mehr möglich sein. Ruhe in Frieden", so Neymar.

Polizei geht von einem tragischen Unglück aus

Bueno sei laut "CNN Brasil" am Sonntagabend aus dem Fenster im fünften Stock eines Hotels in Rio de Janeiro gestürzt. Rettungskräfte hätten ihn schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht, wo er wenig später seinen Verletzungen erlag. Wie es zu dem Vorfall kam, sei bislang noch unklar. Die Polizei gehe allerdings von einem tragischen Unfall aus. Die Ermittlungen dauern an, heißt es.

RTL.de empfiehlt

Anzeigen:

Ehefrau nimmt mit emotionalem Post Abschied

Auch seine Ehefrau meldete sich mit einem emotionalen Instagram-Post zu Wort. "Du bist und wirst immer die Liebe meines Lebens sein", schrieb Deolane Bezerra. Das Paar hatte sich erst vor zwei Wochen das Jawort in Mexiko gegeben. (mor)

Auch interessant