Die norwegische Königin feiert ihren 83. Geburtstag

Königin Sonja ganz lässig: Gemütlicher Kaffeeklatsch statt großer Geburtstagsgala

Königin Sonja von Norwegen, hier neben ihre Mann König Harald, ist am 4. Juli  2020 83 Jahre alt geworden. Foto: Heiko Junge/ntb/dpa
© deutsche presse agentur

06. Juli 2020 - 13:43 Uhr

Kaffee und Kuchen für Königin Sonja

Am 4. Juli ist Königin Sonja von Norwegen 83 Jahre alt geworden. Statt einer große Geburtstags-Gala, wie es bei Königs ja meist üblich ist, ließ ich das Geburtstagskind in Corona-Zeiten ganz bescheiden nur von ihren Liebsten feiern. Wie bei uns Normalsterblichen bei Kaffee und Kuchen im Garten.

Ganz schön lässig, diese norwegischen Royals

In Polohemd und Pulli haben sich Kronprinz Haakon (46), seine Frau Mette-Marit (46) und deren Kinder gemeinsam mit Haakons Schwester Märtha Louise (48) und seinem Vater Harald (83) um die reich gedeckte Kaffeetafel versammelt, um bei strahlendem Sonnenschein – aber offenbar nicht ganz so sommerlichen Temperaturen, denn Mette-Marit und Märtha Louise haben sich Decken umgeschlungen – das Geburtstagskind Sonja hochleben zu lassen. Die norwegische Königin hat natürlich den Ehrenplatz am Kopfende des Tisches bekommen und sieht aus, als würde sie die Feier im Familienkreis sehr genießen.

Den schönen Schnappschuss postete der norwegische Palast einen Tag nach Sonjas Geburtstag bei Instagram. Ganz schön lässig, diese norwegischen Royals.

Lust auf noch mehr royale Themen?

Im AUDIO NOW Podcast "RTL Royal" geben Promi-Expertin Constanze Rick und RTL-Adelsexperte Michael Begasse intime Einblicke in das Leben der Royals.