RTL News>

Kobe Bryant und Tochter tot: Das sind die weiteren Opfer des Hubschrauberabsturzes

Unfassbare Tragödie

Hubschrauberabsturz von Kobe Bryant reißt auch diese Familie auseinander

Die Familie von John Altobelli
Die Familie von John Altobelli
Keri Altobelli/facebook

Beim Hubschrauber-Absturz, bei dem Kobe Bryant und Tochter Gianna Maria (13) ums Leben kamen, gehörten auch John Altobelli, seine Frau Keri und deren Tochter Alyssa (13) zu den tödlich verunglückten Insassen. Die beiden Mädchen spielten im gleichen Basketball-Team.

John Altobelli und Ehefrau Keri
John Altobelli und Ehefrau Keri
Keri Altobelli/facebook

Der 56-Jährige war langjähriger Baseball-Trainer des Orange Coast College. Das Ehepaar Altobelli hinterlässt einen Sohn und eine weitere Tochter. Unter den Opfern ist auch Basketballtrainerin Christina Mauser und der Pilot Ara Zobayan. Bei dem Unglück starben neun Menschen – zwei sind noch nicht identifiziert.

Dichter Nebel behindert Bergungsmaßnahmen

Der Hubschrauber des Typs Sikorsky S-76 war bei Nebel um 9.45 Uhr in ein gebirgiges Gelände bei Los Angeles gestürzt und in Flammen aufgegangen. Die Bedingungen waren laut Nachrichtenagentur AP zu der Zeit so widrig, dass die Polizei ihre Helikopter zunächst nicht aufsteigen ließ.

Die Trümmerteile verteilten sich auf einem Bereich von der Größe eines Fußballfeldes. Kobe hatte regelmäßig Hubschrauber als Verkehrsmittel benutzt. In der Nähe der Absturzstelle und am Staples Center, der Heimat der Lakers, trauerten Fans. Sie legten Kränze nieder und zündeten Kerzen an.