Keanu Reeves: Film und Serie zu seinem Comic "BRZRKR"

Keanu Reeves: Film und Serie zu seinem Comic "BRZRKR"
Keanu Reeves verfilmt seine Comicreihe
Birdie Thompson/AdMedia/ImageCollect, SpotOn

Er spielt die Hauptrolle

Der Comic von Hollywood-Star Keanu Reeves (56, "John Wick"), "BRZRKR", hat bei Netflix offenbar viele Fans. Der Streamingdienst hat sich die TV-Rechte gesichert, wenige Tage, nachdem die erste Ausgabe erschienen ist. Entwickelt werden soll daraus ein Film sowie eine Anime-Serie als Spin-off, wie Netflix nun bekannt gab. Reeves fungiert als Produzent und wird an beiden Projekten auch selbst mitwirken: Er soll die Hauptrolle in dem Film spielen und der Figur in der Anime-Serie seine Stimme leihen. Für den Comic hat Reeves mit Ron Garney und Matt Kindt zusammengearbeitet.

In "BRZRKR" geht es um einen unsterblichen Krieger. Nachdem er lange umhergewandert ist, hat er endlich eine Zuflucht gefunden - er arbeitet für die US-Regierung, um die Schlachten zu kämpfen, die für andere zu gefährlich sind, heißt es in der Beschreibung zu der Geschichte. Im Gegenzug will er die Wahrheit über seine Existenz klären... und wie man sie beendet. Der Film soll sich um den Comic drehen, der auf zwölf Ausgaben angelegt ist, während die Anime-Serie andere Elemente des "BRZRKR"-Universums erforschen werde, berichten US-Medien.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen relevanten Inhalt der externen Plattformtwitter, der den Artikel ergänzt. Sie können sich den Inhalt einfach mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder ausblenden. Weitere Einstellungenkönnen Sie imPrivacy Centervornehmen.

spot on news