Bei Konzert von Bruder Angelo

Joey Kelly: Kinder Luke und Lilli stehen erstmals auf der Bühne

Joey Kelly zeigt seine beiden Kinder in der Öffentlichkeit.
Joey Kelly zeigt seine beiden Kinder in der Öffentlichkeit.
© Getty Images, Brian Dowling

28. Dezember 2018 - 10:24 Uhr

Lilli und Luke Kelly zeigen sich der Öffentlichkeit

Die "Kelly Family" rund um Maite, Angelo, Joey und Co. ist im Rampenlicht groß geworden. Während Angelo Kelly mittlerweile mit seinen Kindern sogar als Musik-Kombo durch Europa tourt, sah man den Nachwuchs von Joey Kelly eher selten.

Geschwister-Duo

Beim Abschlusskonzert von Angelo Kelly in der Dortmunder Westfalenhalle wurde der Sänger diesmal nicht nur von Gast-Künstlern wie Gil Ofarim und seinen eigenen Kindern unterstützt – sondern auch von seinen Nichten und Neffen. Erstmals traten auch die Kinder von Joey auf die Bühne: Lilian (12), genannt Lilli, sang "Süßer die Glocken nie klingen" und wurde dabei von ihrem großen Bruder Luke (17) am Klavier begleitet.

Bravouröser Auftritt

Als Onkel Angelo die Geschwister zu sich auf die Bühne holte, merkte man sofort, dass Luke seinem Vater Joey in jungen Jahren sehr ähnlich ist: Er antwortete immer nur sehr wortkarg. Lili hingegen ließ sich selbst von Angelos Scherz "Es sind 7.000 bis 8.000 Menschen, die dich lieb haben. Ich will dir keine Angst machen ..." aus dem Konzept bringen. Mit engelsgleicher Stimme gab sie das Weihnachtslied zum Besten – und erntete großen Applaus.

Joey Kelly ist seit 2004 mit Tanja Niethen, einem ehemaligen Mitglied der Band "Bellini", verheiratet und hat mit ihr vier Kinder.

Auch interessant