Neu-Papa spricht über seine Tiefpunkte

Jimi Blue Ochsenknecht spricht öffentlich über Geldprobleme

Jimi Blue Ochsenknecht spricht erstmals über Geldsorgen
Jimi Blue Ochsenknecht spricht erstmals über Geldsorgen
© Instagram

19. Oktober 2021 - 9:03 Uhr

Offene Worte von Jimi Blue Ochsenknecht

Bislang dachte man immer, Jimi Blue Ochsenknecht (29) lebt auf der sonnigen Seite des Lebens. Doch nun offenbart der Schauspieler, dass auch er – vor allem letztes Jahr – viele Höhen, aber auch Tiefen hatte.

Baby Snow Elanie war ein absoluter Höhepunkt

Die neue Serie "Diese Ochsenknechts" steht in den Startlöchern. Bislang fragte man sich, was die Großfamilie wohl dort erzählen wird. Nun gibt Jimi einen kleinen Einblick! "Letztes Jahr war für mich privat, aber auch beruflich, sehr turbulent. Mit vielen Tiefen. Schlussendlich aber auch mit sehr vielen Höhen, zum Beispiel die Geburt von meiner Tochter. Darüber bin ich sehr, sehr glücklich", offenbart der Ochsenknecht-Spross. Gemeinsam mit seiner Ex-Freundin Yeliz Koc – mit der es nach der Trennung zu einem Rosenkrieg kam – hat er Baby Snow Elanie. Mittlerweile haben sich die beiden auch wieder zusammengerissen und kümmern sich gemeinsam um den Nachwuchs.

Jimi Blue spricht über Tabu-Themen

Aber in der neuen Reality-Serie wird es auch zu nicht so schönen Aspekten kommen, wie Jimi weiter erzählt: "Ich werde Themen ansprechen, über die ich öffentlich sonst nie geredet habe, weil sie mir unangenehm waren – zum Beispiel die Geldprobleme, die ich hatte." Huch, das ist wirklich neu! Bislang dachte man immer, dass es dem 29-Jährigen finanziell gut gehen würde. Schließlich steht er seit Kindesbeinen vor der Kamera, hat kürzlich ein Kochbuch auf den Markt gebracht, schwang vor drei Jahren das Tanzbein für "Let's Dance" und moderierte gemeinsam mit Cathy Hummels und Ex-Bachelorette Melissa "Love Island – Aftersun: Der Talk".

Jimi Blue Ochsenkencht verspricht: "Es wird von meiner Sicht super ehrlich sein. Ich werde auch über meine Gefühle sprechen und euch Einblick verschaffen, in mein privates Leben." Man darf also gespannt sein… (rsc)