Wieder Ärger mit Alex Rodriguez?

Jennifer Lopez: Fotos ohne Verlobungsring heizen erneut Trennungsgerüchte an

12. April 2021 - 10:45 Uhr

Da fehlt doch was, J.Lo!

Jennifer Lopez (51) und Alex Rodriguez (45) gaben Mitte März 2021 in einem Statement öffentlich zu, dass die beiden eine schwere Zeit durchmachen und sie in ihrer Beziehung "einige Dinge aufarbeiten" müssten. Zeitgleich musste J.Lo für Dreharbeiten in die Dominikanische Republik abreisen. A-Rod flog seiner Partner für ein Krisengespräch bereits in die Karibik nach. Doch jetzt heizen neue Fotos von J.Lo mal wieder die Gerüchteküche an. Man fragt sich: Wo ist ihr Verlobungsring geblieben? Die verdächtigen Aufnahmen zeigen wir im Video.

J.Lo & A-Rod betreiben Schadensbegrenzung

Seit 2017 sind Jennifer und Alex Rodriguez bereits zusammen. Nach vier gemeinsamen Jahren ist auch bei diesem Promi-Paar die Honeymoon-Phase mal vorbei. Nach den Falschmeldungen über ihre Trennung bemühten sich die beiden aber sehr darum, der Welt zu zeigen, dass sie an sich arbeiten und eine starke Patchwork-Familie sind. Auch ein süßes Kussfoto des Paares sollte als Dementi herhalten.

J.Lo zeigt sich ohne Verlobungsring

Doch wie steht es wirklich um die beiden? Zuletzt zeigte sich J.Lo mit ihren Kids auf einem gemeinsamen Pool-Foto in der Dominikanischen Republik. Von A-Rod war da nichts zu sehen. Und nun zeigt sich Jennifer immer wieder sexy und gut gelaunt auf Fotos ohne ihren Verlobungsring. Vielleicht hat sie den 1,8 Millionen US-Dollar teuren Klunker für die Dreharbeiten zum Film "Shotgun Wedding" bloß abgelegt – oder hat sie ihre Beziehung mit dem ehemaligen Profi-Baseballer doch aufgegeben?

Das Paar wollte 2020 heiraten, doch die Corona-Pandemie hatte die romantischen Pläne mehrfach durchkreuzt. Am Ende wurde die Hochzeit auf unbestimmte Zeit auf Eis gelegt.

Auch interessant