Kinderlos glücklich

Jasmin Wagner: Darum will die Sängerin keine Kinder

31. Januar 2020 - 21:32 Uhr

Jasmin Wagner hat derzeit keinen Kinderwunsch

Sie ist 39 und verspürt keinen Kinderwunsch – für viele sei das unverständlich. "Warum ist die Gesellschaft so damit überfordert, dass ich verheiratet bin, in einer glücklichen Beziehung bin und kein Baby da ist. Wo ist das Problem?", fragt sich Jasmin Wagner alias "Blümchen". Im Interview mit RTL hat die 39-Jährige verraten, warum sie derzeit keine Kinder möchte. Ihre Antwort gibt's im Video.

"Keine Kinder zu bekommen, muss auch okay sein für die Gesellschaft"

Jasmin Wagner ist seit 2015 mit dem Schweizer Unternehmer Frank Sippel verheiratet. Sie leben zusammen in Zürich. Die 39-Jährige werde oft gefragt, warum das Paar denn keine Kinder habe. Eine Frage, die die "Blümchen"-Sängerin kritisch sieht: "Kinder zu bekommen, ist toll. Keine Kinder zu bekommen, muss auch okay sein für die Gesellschaft."

Außerdem hat sie beruflich gerade viel zu tun. Erst 2019 startete sie ein Comeback in ihrer Rolle als "Blümchen", das sie auch 2020 weiterführt.