Ganz nah dran in der Doku „20 Jahre Jamie Oliver“ bei TVNOW

Jamie Oliver: Ehefrau Jools verrät seine nervigste Eigenschaft

Jamie Oliver (r.) mit Jools Oliver.
© TVNOW

17. Februar 2020 - 10:33 Uhr

Jools ist manchmal genervt von Jamie Oliver

Wie ist eigentlich das Leben mit einem berühmten TV-Koch wie Jamie Oliver? Zaubert er die romantischsten Dinner? Bastelt er auch im Alltag 10 Minuten-Essen für die 7-köpfige Familie?Jamies Ehefrau Jools (45) spricht in der Doku "20 Jahre Jamie Oliver" (im Stream bei TVNOW) ungewöhnlich offen darüber, wie schwierig das Zusammenleben mit dem berühmten Küchen-Tausendsassa sein kann.

Jamie Oliver ist sehr neugierig

Es ist Jamies neugierige Art, alles zu hinterfragen und zu kommentieren: "er hat viele Ideen und muss zu allem etwas sagen. Das kann echt nerven." Ansonsten ist Jools, die seit ihrem 17. Lebensjahr mit Jamie zusammen ist, immer noch eine große Bewunderin ihres Mannes: "Er ist ein ziemlich außergewöhnlicher Ehemann", sagt sie anerkennend. Dennoch bringt der Star-Ruhm auch seine Tücken mit sich: "Er ist ständig unterwegs und wenn er dann mal zu Hause ist, schläft er."

Die Doku „20 Jahre Jamie Oliver“ bei TVNOW

Zwar gibt sich der sympathische Entertainer Jamie Oliver vor den Kameras und in seinen Büchern sehr nahbar und von seiner kumpelhaften Seite, doch sein Privatleben hält er so gut es geht aus der Öffentlichkeit raus. Richtig nah an sich ran lässt er uns in der Doku "20 Jahre Jamie Oliver". Hier zeigen sich Jamie und seine Ehefrau Juliette Norton von einer Seite, die die Zuschauer sonst nicht erleben. Die komplette Doku gibt's auch bei TVNOW.