Fragen-Antwort-Runde bei Instagram

Ist nach 4 Kids Schluss? Schwangere Nina Bott über die weitere Familienplanung

Nina Bott bei einer Veranstaltung in Hamburg im Juli 2020.
Nina Bott bei einer Veranstaltung in Hamburg im Juli 2020.
© picture alliance

08. Dezember 2020 - 12:17 Uhr

Nina Bott spricht über Familienplanung

Schauspielerin und Moderatorin Nina Bott (42) ist derzeit schwanger mit Baby Nummer vier. Die Schwangerschaft war nicht nur für sie und Freund Benjamin Baarz eine Überraschung – auch die Follower haben viele Fragen nach der süßen Baby-News. War die Schwangerschaft geplant? Sind weitere Kids in Planung? Im Video beantwortet Nina Bott die Fragen ihrer Follower rund um ihre Familienplanung und Kind Nummer vier.

Nina Bott weiß schon, welches Geschlecht es wird

Bei Instagram steht Nina Bott ihren Fans Rede und Antwort. Derzeit ist die Buchautorin in Schwangerschaftswoche 18. Der Entbindungstermin für ihr Baby ist für Ende Januar angesetzt. Tatsächlich weiß die 42-Jährige auch schon welches Geschlecht in ihrem Bäuchlein heranwächst. Das will sie allerdings noch nicht verraten.

Dafür ist sie sehr offen, was das Thema Gewichtszunahme während der Schwangerschaft angeht. "Ich war vorgestern beim Arzt und da waren es fünf Kilo. Ich hab jetzt eher mit weniger gerechnet, aber das ist, glaube ich, alles noch im Rahmen."

Deutlich wird: Stressen lässt sich Nina Bott definitiv nicht. Und das, obwohl sie mit Lennox (16), Luna (5), Lio (1) und dem Baby-Nachwuchs bald vier Kinder um sich hat. Haushalt, Kinder, Arbeit: Wie macht sie das nur? Da muss sie doch eine Hilfe haben!

Ihren Followern erklärt die Bald-Vierfachmama, dass sie zwar eine Haushaltsunterstützung hat, aber sie eigentlich immer mit ihr gemeinsam putzt. "Ich putze sogar richtig gerne. Ich finde, manchmal tut das echt gut", antwortet sie in ihrer Insta-Story. "Alles andere passiert nebenbei. Ich bin ein Freund davon, dass gar nicht erst Dreck entsteht." Mit jedem Kind, so sagt sie, hat sie eben gelernt, die Dinge mehr zu nehmen, wie sie kommen.