Der Countdown läuft!

Hochzeit von Brooklyn Beckham und Nicola Peltz: Das ist schon bekannt

Alle Infos zur großen Beckham-Hochzeit Gästeliste, Location & Co.
02:22 min
Gästeliste, Location & Co.
Alle Infos zur großen Beckham-Hochzeit

8 weitere Videos

Brooklyn Beckham (23) und Nicola Peltz (27) werden am 9. April gemeinsam vor den Traualtar treten. Laut dem britischen „Mirror“ sind schon einige Details zur Hochzeit bekannt. Der aufstrebende Fotograf und Koch hat der Schauspielerin bereits im Juni 2020 die Frage gestellt. Zu der Feier von Victoria (47) und David Beckhams (46) ältestem Sohn zählt eine prominente Gästeliste, Designerkleider und eine besondere Hochzeits-Location. Die Bilder der beeindruckenden Villa, wo sich das Paar das Jawort geben wird, zeigen wir Ihnen im Video.

Die Gästeliste

Der Sohn prominenter Eltern und die Tochter eines Milliardärs: Das bedeutet eine Hochzeit voller berühmter Gäste. So ist unter anderem mit dem Starkoch Gordon Ramsay (55) und seinem Sohn Jack Ramsay (22), der gut mit dem Bräutigam befreundet ist, zu rechnen. Außerdem werden die ehemaligen Spice-Girls-Bandkolleginnen von Victoria erwartet. Auch ihre beste Freundin Eva Longoria (47) kommt zur Hochzeit. Zudem wird gemunkelt, dass Herzogin Meghan (40) und Prinz Harry (37) auf der Gästeliste stehen sollen. Brooklyns Taufpate Elton John (75) kann die Hochzeit wiederum nicht besuchen, da er derzeit auf Tour ist.

Location & Regeln

Die geladenen Gäste reisen für die Hochzeit nach Florida. Das Paar lebt zwar derzeit in Hollywood, doch der Brautvater Nelson Peltz (79) besitzt ein beeindruckendes Anwesen im Sonnenstaat. Das Jawort geben sich die beiden demnach in dem Herrenhaus mit 27 Schlafzimmern und einem malerischen Blick auf das Meer: Die perfekte Kulisse für die Promi-Hochzeit des Jahres.

Die Einladung zur Hochzeit hat allerdings auch einen Hacken. Die Gäste der aufwendigen Veranstaltung müssen sich an einige strenge Regeln halten. Diese seien dazu angewiesen, keine Fotos zu machen. Außerdem sei die Nutzung sozialer Medien den ganzen Tag über verboten. Der Grund dafür sei angeblich die „Vogue“. Diese habe sich die exklusiven Rechte an den ersten Bildern der Braut und des Bräutigams gesichert.

Anzeige:

Empfehlungen unserer Partner

Designerkleider & Zeremonie

Auf den Bildern wird natürlich auch das Hochzeitskleid zu sehen sein. Obwohl die Designerin und Mutter des Bräutigams ihre zukünftige Schwiegertochter sicher gerne eingekleidet hätte, soll das Kleid angeblich von Valentino stammen. Die Braut soll Berichten zufolge Anfang des Jahres nach Rom zu einer letzten Anprobe des Kleids mit dem italienischen Modehaus gereist sein. Nach der Trauung könnte sie sich aber immer noch in ein Kleid der Marke „Victoria Beckham“ hüllen.

Der Bräutigam wird unter anderem eine Jarmulke tragen, da das Paar aufgrund von Nicolas Religion eine jüdische Hochzeit feiert. Außerdem wird die Familie während der Feier eine besondere Rolle spielen. Laut „The Sun“ soll Brooklyn seine jüngeren Brüder Romeo (19) und Cruz (17) zu seinen Trauzeugen gemacht haben. Seine zukünftige Frau hat, der Tradition entgegen, ihren Bruder Brad (32) gefragt. Auch Harper (10) und Nicolas weitere Geschwister sollen mit einbezogen werden. David, der Vater des Bräutigams, wird mit seiner Rolle als Zeremonienmeister einen großen Teil der Feier gestalten.

spot on news/dga