Ausflug-Tipps für den Norden

Hier können Sie die Herbstferien trotz Corona mit Kindern genießen

Kürbis-Pyramide Hof Bartels
© Hof Bartels

16. Oktober 2020 - 14:13 Uhr

So wird die zweite Ferienhälfte ein voller Erfolg!

Für viele Familien in Norddeutschland fällt die Urlaubsreise in den Herbstferien aus. Doch diese Ausflugstipps klappen trotz Corona ganz wunderbar und zaubern so viele schöne Herbst-Erinnerungen!

Von der Kürbispyramide bis zur Draisinen-Fahrt - für jeden ist etwas dabei!

Kürbis-Hof Bartels in Neu Wulmstorf

Hier kommen Kürbis-Freunde auf ihre Kosten. Hunderte Kürbisse gibt es hier zu entdecken. Die große Kürbispyramide lädt ein zu tollen Schnappschüssen und am Abend kann Zuhause gemeinsam der gekaufte Halloween-Kürbis geschnitzt werden oder man kocht sich eine frische Kürbissuppe.

Laser-Spaß für kleine Geheimagenten in Wolfsburg

Im "Phaeno" können besonders experimentierfreudige Familien sich die Ferien-Zeit vertreiben. Und nicht nur das: In einem Laser-Labyrinth können die Kids ihr Geheimagenten-Können unter Beweis stellen. Bei einer Musikshow mit Laser-Tanz können alle den Besuch ausklingen lassen.

Lichterwelten im Zoo Osnabrück

Der Zauber der "Zoo-Lights" lässt sich schwer beschreiben, man muss ihn mit eigenen Augen genießen. Ab 17 Uhr werden täglich leuchtende Tiere den Zoo in magische Momente hüllen.

Draisinenfahrt durch Westerstede

Durchs Ammerland kann man zusammen mit seiner Familie auf einer echten Draisine durch die Natur düsen. Hier gibt es viel zu sehen, doch dafür braucht man auch Muskelkraft! Sportliche Familien kommen beim "Draisinenspaß" auf ihre Kosten.

Beeindruckende Burgwelten in Bad Bentheim

Mächtig erhebt sich die Burg über Bad Bentheim. In 10er Gruppen können auch Führungen für Kinder online gebucht werden. Aufgrund von Corona finden aktuell nur draußen Begehungen statt, doch der Besuch lohnt sich trotzdem!

E-Gondel in Friedrichsstadt

Mit dem Elektro-Boot durch die Grachten schippern- eine herrliche Möglichkeit noch mal richtig durchzuatmen, bevor die Schule wieder los geht.

Hoch Hinaus in Georgswerder

In dem Hamburger Stadteil liegt der Energieberg. Der war früher übrigens eine Mülldeponie. Heute könnt ihr hier toll Drachen steigen lassen!