Ausdrücklich kein Reiseführer

Herrlich ehrlich: Moritz Neumeiers Buch "Urlaub trotz Kindern"

Comedian und Buch-Autor Moritz Neumeier bei der Verleihung des Nannen Preises 2016 in Hamburg. Foto: picture alliance / dpa
Comedian und Buch-Autor Moritz Neumeier bei der Verleihung des Nannen Preises 2016 in Hamburg. Foto: picture alliance / dpa
© deutsche presse agentur

27. August 2021 - 10:28 Uhr

Die nackte Wahrheit über Familienferien

von Mireilla Zirpins

Na, auch zurück aus dem Urlaub? Klar, Leute ohne Kinder haben am Pool mindestens drei dicke Krimis in zwei Wochen weggezogen und schweigen diskret über die Anzahl der Drinks, die dabei geflossen sind. Aber fragen Sie mal Menschen, die mit ihren Kindern verreist waren! Im Gespräch mit anderen verklären wir das natürlich gern im Nachhinein, aber die ehrliche Antwort wäre manchmal: "Urlaub? Quatsch! Ich war nur mit den Kindern im Ausland". Keine Sorge: Sie sind nicht allein mit dem Gefühl! Es gibt sogar Menschen, die Bücher drüber geschrieben haben. Zum Beispiel der Stand-up-Comedian Moritz Neumeier, dessen Buch "Urlaub trotz Kindern"* Anfang August erschienen ist.

Reiseführer findet Moritz Neumeier "scheiße". Ratgeberbücher auch.

Aus dem Buch "Urlaub trotz Kindern" von Moritz Neumeier
Moritz Neumeier schwört auf Panzertape für die Kids im Urlaub
© Gräfe und Unzer Verlag, Timo Zett

Reise- und Ratgeberbücher findet der Improvisationskünstler "scheiße", und so schildert er lieber seinen letzten Camping-Trip mit Dachzelt – weil's mit Kindern im Ferienhaus immer so teuer für die Haftpflichtversicherung ist. Statt einmal mit dem Multivan T5 durch Europa von Griechenland nach Schweden geht's coronabedingt vier Wochen nach Kroatien.

Kann man aber prima lesen, auch wenn man dort noch nie war und am Anfang Angst haben muss, nach diesem Buch da auch nie hinzuwollen. Denn über die beiden kroatischen Inseln Cres und Krk erfahren wir im Grunde wenig: "Gefühlt 99 Prozent Geröll und Olivenbäume. Insgesamt sieht es nicht so geil aus wie Griechenland".

Too much information? Quatsch! Das müssen Eltern abkönnen

Aus dem Buch "Urlaub trotz Kindern" von Moritz Neumeier
Panzertape: So haben Eltern und Kinder Spaß, findet Moritz Neumeier
© Gräfe und Unzer Verlag, Timo Zett

Und so herrlich ehrlich läuft auch die Schilderung der vier Wochen an der Adria ab. Im Grunde geht's weniger darum, wo man Urlaub macht, sondern was das mit uns Eltern macht – und mit Moritz Neumeier ganz persönlich als Künstler in der Corona-Zwangspause, als Vater und als Mann, den das Vatersein von der Wahnvorstellung, sein Penis könnte zu klein sein, kuriert hat.

Manchmal ist es ein bisschen too much information, aber es ist wie ein Unfall: Man kann nicht wegschauen, äh -lesen. Und ganz ehrlich: Als Mutter oder Vater ist man es doch gewöhnt, dass man sich völlig unverblümt mit anderen Menschen über Körperliches und Ausscheidungen unterhält. Na also! Dann kann man sich auch die Schilderung aller drei Geburten der Neumeier-Kinder geben. Hören wir uns ja sonst auch von Menschen an, mit denen wir drei Mal zusammen vor dem gleichen Ballettkurs gewartet haben.

RTL NEWS empfiehlt

Anzeigen:
Aus dem Buch "Urlaub mit Kindern" von Moritz Neumeier
Die Anwendungsmöglichkeiten für Panzertape sind fast unbegrenzt
© Gräfe und Unzer Verlag, Timo Zett

Und am Ende geht es einem mit Moritz Neumeiers Buch so wie mit einem Urlaub: Während man da ist, hat man vielleicht was zu meckern über die manchmal zynische Art, mit der er über seine Kinder spricht, aber man merkt, dass er sie trotz aller Meckerei unendlich liebt und kann viel und herzlich lachen. Über seinen manchmal gnadenlosen Witz. Und über die Offenheit, mit der er auspackt, was wirklich passiert in einem Familienurlaub, von dem wir hinterher sagen: "Nö, war super eigentlich. Strand und Baden halt."

Und obwohl "Urlaub trotz Kindern" so was von kein Ratgeberbuch sein will, können Eltern hier eine Menge lernen: wie sie sich selbst nicht so ernst nehmen, welchen Effekt konsequente Smalltalk-Verweigerung beim Playdate der Kinder haben kann und wie man komplett trashige Touristenfallen lächelnd durchsteht für ein paar funkelnde Kinderaugen. Und sich Anregungen holen bei anderen Eltern, wo man im Urlaub mit Dachzelt und Baby Sex haben kann und wie man am Ende des Urlaubs mit den Steinen, Muscheln und dem ganzen Mist verfährt, den die Kinder so gesammelt haben.

Apropos: Hier Moritz Neumeiers Top 3, was Sie zum Spielen für die Kinder mit in den Urlaub nehmen sollten:

  • Seil
  • Karabinerhaken
  • Panzertape

Die Einsatzmöglichkeiten: der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt, wie die Ideen des Autors auf den Abbildungen zeigen.

*Wir arbeiten in diesem Beitrag mit Affiliate-Links. Wenn Sie über diese Links ein Produkt kaufen, erhalten wir vom Anbieter eine Provision. Für Sie entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo und wann Sie ein Produkt kaufen, bleibt natürlich Ihnen überlassen.

Auch interessant